Dashboard

Herzlich Willkommen bei GasGunEmpire.de!

Warum widmet sich ein Forum ausschließlich einem so eng begrenzten Thema und nicht Airsoft ganz allgemein, so wie andere Foren? Als wir 2010 mit diesem Projekt begonnen haben, erlebten die Gaswaffen gerade ihren zweiten Frühling. Natürlich hatte es schon lange zuvor gasgetriebene Airsofts gegeben, aber gerade im Bereich der Langwaffen waren es doch eher Exoten geblieben. Mit den neuen Systemen, die zunächst von Western Arms, dann WE und schließlich allen anderen Herstellern entwickelt wurden, gab es einen völlig neuen Markt - aber nur wenig Fachwissen. Daher gründeten wir dieses Forum mit dem Ziel, so viele Spezialisten, Interessiert, aber auch Neulinge zu versammeln und sich gemeinsam den aufkommenden Fragen zu stellen. Wir wollen neue Waffen vorstellen und testen, Hilfestellungen geben und uns zum Thema austauschen.


Herstellerunabhängig soll hier recherchiert, diskutiert und hinterfragt werden. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um eine Pistole, eine Assault-Rifle, eine Sniper-Rifle, einen Granatwerfer oder eine Mine handelt.... solange das entsprechende Objekt mit Gas angetrieben wird (und es sich um eine Airsoft handelt) ist es hier Thema. Neue Waffen, alte Waffen, NBBs oder GBBs, oder auch Fragen zu entsprechenden Ersatz und Tuningteilen hier bekommt ihr Gehör von anderen Usern und dem Team von GGE.


Es spielt keine Rolle ob ihr schon etliche Jahre im Airsoftbereich auf dem Buckel habt, oder ihr erst gerade mit diesem Hobby begonnen habt.... ihr seid herzlich eingeladen hier mitzumachen. Wir hoffen auf eine rege Beteiligung von euch und wünschen euch einen hohen Informationswert, aber vor allem eine Menge Spaß hier.


Euer GGE-TEAM

Articles

    rvn_title.jpg


    Einleitung


    Raven Airsoft?!? Nie zuvor gehört. Und ich glaube, ich kenne den Markt schon ganz gut.

    Nuprol? Klar, kennt man.

    Raven Airsoft gehört zu Nuprol? Ok, das erklärt es vielleicht.


    Hierzulande kennt man Nuprol hauptsächlich als "Hersteller" diverser Airsoft-Gase. Tatsächlich ist die Firma aber sehr viel breiter aufgestellt. Zuerst kamen sie als europäischer Importeur für WE-Waffen ins Bewußtsein. Danach als Importeur von WE-Zubehör, das es sonst nirgendwo gab. Gas, BBs und jede Menge Tuningteile. Daraus ist inzwischen ein komplettes Angebot geworden, das alle Bereiche von Airsoft abdeckt. Was noch fehlte, war eine eigne Waffenserie. "War"... Mit der Raven 1911 MEU kommt eine Waffe auf den Markt, die sicherlich erst einmal eine breite Kundenbasis anspricht. Aber wie schlägt sie sich im Vergleich?


    rvn003.jpg


    Details:


    Antriebsart: Gas, CO2 möglich

    Energie: 0,9J

    Kaliber: 6mm

    Material: Metall / ABS

    Magazinkapazität: 23

    Länge: 215mm

    Innenlauf: 105mm

    Gewicht: 750g


    rvn004.jpg


    Lieferumfang


    Die im

    Read More

News

  • Ich suche eine WA, also Western Arms 1911 bzw Kimber. Leider nirgends mehr zu bekommen.

    Daher die Frage ob es von WA Klone gibt.

    Es muss ein WA Klon sein da ich eine VFC V1911 dran bauen will und die nur für WA Modelle ausgelegt ist.

  • Ahoi.

    Weiß wer ob der Außenlauf eines "herkömmlichen" CQB Modells dem Abstand zwischen Deltarring zum Front Sight eines XM177E2 entspricht?


    Entweder erhalte ich bei der Suche Zoll Angaben von 8; bis 10,5 oder nur die Beschreibung CQB (Länge). Da ich mich mit den neueren Modellen nicht auskenne ist mir wichtig zu wissen, ob das entsprechende Handstück der Länge nach paßt.


    Da aus meiner E2 eine E1 werden soll, suche ich daher einen passenden Stahl Lauf und bin auf z.B. den hier aufmerksam geworden.

  • F erneuern

    • New

    Hi, Leute! Habe ein kleines "Problem". Habe mir kürzlich eine gebrauchte VFC Glock 42 gekauft.


    Leider ist das :F: unter dem Abzugsbügel nicht mehr allzu gut sichtbar. Es ist noch vorhanden, jedoch nur noch sehr blass bzw. schwach.


    Der Verkäufer hat keine Rechnung mehr, hat aber wohl mit dem Shop gesprochen und die sagten, dass die Glocks mit ihrer Seriennummer beim Beschussamt hinterlegt sind und man im Notfall dadurch nachweisen könnte, dass die Waffe ge:F:t ist. So weit möchte ich es aber gar nicht kommen lassen.


    Wie kann ich das :F: also erneuern? Wie gesagt, noch kann man es sehen, aber wer weiß wie lange noch...


    Könnte Umarex als Importeur das weiterhelfen? Hat jemand dasselbe Problem (gehabt)?