Posts by SiCK6SiX

    Danke für eure Hilfe aber ich denke ich werde das mit dem Frame lassen. Ich hätte gedacht das geht einfach nach dem Motto: Einschicken, Summe X zahlen - fertig. Ich werde ganz sicher nicht mit irgendwelchen Behörden über uneindeutige Formulierungen im Waffengesetz rumdiskutieren und das Risiko eines Verstoßes in Kauf nehmen – wegen einer Spielzeugpistole.

    ok, die Sache ist etwas aus dem Ruder gelaufen.
    Dann frag ich mal so:


    Wie genau muss ich für einen Gehäusewechsel an der 100% originalen TM vorgehen wenn das Originalteil gebrochen ist und ich einen neuen Guarder Frame hier liegen habe?

    Also die Teile die verbaut wurden sind nach meiner Auslegung eigentlich nicht illegal.



    folgendes steckt drin:


    - Aluminium Slide und Steel outer Barrel
    - Steel Mag Catch
    - Steel Trigger Bar
    - 150% Recoil Spring
    - gunsmodify Trigger
    - gunsmodify Zero Hammer (Das wäre ein Teil bei dem ich nicht so sicher bin)
    - enhanced Nozzle
    - SD Magazine Base
    - NineBall Hop-Up Bucking


    Nichts davon verändert die Leistung oder ist ein 'wesentliches Teil' - oder sehe ich das falsch?


    Allein die Verwendung verschiedener Treibgase oder Temperatur hat doch eine weitaus größere Auswirkung auf die Leistung als die 15 FPS die vielleicht das andere Hop-Up verändert. Wie sollen die beim Beschussamt da überhaupt einen Referenzwert haben?


    Mal davon abgesehen ist es doch technisch 100% unmöglich überhaupt nur in die nähe der Grenze von 7,5 J zu kommen bei einer Airsoft-Kurzwaffe.

    Hallo,


    ich bin nun eigentlich fertig mit meiner TM Glock, es ist nahezu alles aufgemotzt. Jetzt würde ich gerne das Griffstück austauschen gegen ein Guarder oder das neue Gunsmodify – wenn es dass erschienen ist – welches ja evtl. wirklich das Problem mit der vorderen Befestigungsschraube (wo das TM Griffstück irgendwann bricht) austauschen. Ich würde das TM Griffstück gerne konservieren und es nicht bis zu dem Bruch kommen lassen bzw. die Rails nicht einkleben und finde auch die Guarder Teile vom Material besser. Wie genau bekomme ich das F auf das neue Griffstück (am liebsten direkt auf 2)?


    Hier die Links zu den teilen um die es geht:


    http://www.intrudershop.com/sh…ct_eng.asp?idproduct=2221
    http://www.gunsmodify.com/en/product/detail-id-44.html



    Vielen Dank für eure Hilfe.

    also du hast ein magazin mit gas aber ohne bb drin und wenn du abdrückst bleibt das ventil offen, der hammer nicht neu gespannt aber der schlitten wird gefangen?
    und wenn du bei abgeschlagenem hammer den schlitten von hand nach hinten ziehst wird der hammer neu gespannt?

    klingt als käme der schlitten nicht weit genug nach hinten. hast du überprüft ob das ventil im schlitten, welches den gasfluss umkehrt (rocket valve) richtig schließt?

    ich habe eine g19 von kwa und eine g17 von TM. die kwa ist meines erachtens die bessere wahl (präzision, power, verarbeitung). für die tm hatte ich bei airsoft global einen metallschlitten mit markings bestellt, keine beanstandung vom zoll (musste das paket beim zoll öffnen).

    würde mich auch interessieren, die idioten von der gravurbude hier haben es nämlich doch nicht gemacht da sie das werkstück 'nicht einspannen' konnten. vielleicht machst du mir nen guten preis da du ja schon eine gute vorlage abgestaubt hast ;)


    Volgin :


    die basis dafür ist die gravur condensed, eine schrift für knapp 500 euro. glücklicherweise hatte ich diese schonmal für einen kunden gekauft. ich musste diese aber noch ein wenig per hand modifizieren.

    bin gespannt wie das aussieht da die schrift auf der glock sehr viel 'character' hat. die impact sieht übrigens den original markings der sig sauer nicht besonders ähnlich, das wird wohl okay sein. ansonsten ist es natürlich eine markenrechtsverletzung wenn jemand ein logo dessen nutzungsrechte er nicht besitzt irgendwo gegen bezahlung aufbringt.

    ist das überhaupt sicher dass die eingestellt wurde? ich dachte nur der amerikanische markt wir nichtmehr beliefert?

    eben nur abgewandelt zur Glock 23

    darf ich mal fragen welche schrift du da verwendet hast? ich habe nämlich (ich bin professioneller grafik-designer) eine nicht billige gravurschrift die ich mal für einen kunden kaufen musste noch ein wenig dafür modifiziert da ich irgendwann eingestehen musste dass die schrift die glock da gravieren anscheinend keine kommerzielle (zumindest keine mir zugängliche) schrift ist. oder doch?

    nein, ist es nicht. höhe des zoll hängt teilweise sogar davon ab ob es holz- metall- oder kunststoffspielzeug ist. ich habe diesmal explizit darauf hingewiesen dass die nicht 'gift' draufchmieren sollen und eine rechnung ins paket gehört. mal gucken ob es ausnahmsweise mal direkt ankommt. zollfrei sind sendungen bis 150 euro, umsatzsteuer kommt aber soweit ich weiss immer drauf.

    meines erachtens ist recoil die gegenbewegung die bei einer rs waffe durch die beschleunigung des projektils und den vortrieb der gase entsteht. da das bei einer gbb nicht der fall ist reden wir doch davon wie stark der schlitten beim stoppen auftrifft. daher: mehr 'recoil' durch schwächere feder. oder nicht?