Posts by Zormau

    KWA hat sich den Ruf ja ein wenig mit ihren LM4-Magazinen verdorben, Sie hatten ja mindestens drei Generationen Feedlips von denen aber nur eine richtig funktioniert hat (die älteren STANAGs). Letztens erst auf dem Spielfeld wieder gesehen, schönes kurzes LM4, STANAG-Magazine funktionieren brauchbar, EPMs haben mehrere doublefeeds pro Füllung.

    Außerdem sind die Dinger unverhältnismäßig schwer.

    Dass die Tavor so schnell wieder vom Markt verschwunden ist hat sicher auch nicht geholfen. Bin gespannt was aus dem F90 wird.


    Trotzdem bereue ich es, meine MP9 verkauft zu haben :(

    Heißt dann für DE mindestens 999€ oder mehr. Eher mehr. ^^

    Jo, aber wenn man bedenkt, dass auf die 799$ von Samoon noch 140$ Versand (hab's schnell nach D ausrechnen lassen, hinfällig dank F-Pflicht) und Einfuhrabgaben dazukommen, sind die 999€ schon *vor* Einzelabnahme günstiger als ein Eigenimport. Proactstore hat natürlich den günstigeren Warenpreis, aber beim Versand sind die auch nicht günstiger. Auf knapp 1000€ vor Einzelabnahme käme man da dann dank Zoll trotzdem. Die Händler in D sind zumindest bei den Exoten nicht die Preistreiber.

    Nach Amiland sind die Versandkosten auch nicht geringer, soweit ich weiß eher sogar höher.

    Bei 999€ dürften viele Shops in D die Versandkosten spendieren, wobei die 6 bis 15€ dann als Kunde auch nicht weiter ins Gewicht fallen.

    Bekommt Gunpoint nicht ihr NE Zeugs von Wolf?

    Dachte ich auch, war zumindest für die MP2 und einige STENs so, aber da scheinbar gestern oder vorgestern der "Info-Dammbruch" war, wäre ich davon ausgegangen, dass Wolf uns das auch brühwarm erzählt hätte, wenn er wieder direkt involviert ist. Wer weiß, viele Fragen sind so oder so noch offen, einschließlich des Importwegs nach D-Land.

    Das FAMAS ist mittlerweile scheinbar bestätigt als "von Northeast".


    Quelle: Bridges, der Admin des HRC Discord und Iron-||, ein Northeast Brancheninsider (angeblich von Gunpoint), jeweils im HRC-Discord.


    (danke an Wolf für die Korrektur, hatte einen kombinierten Lese- und Denkfehler drin)

    Ebenfalls hochinteressant: Silencerco Maxim 9 von Krytac als GBB

    MAXIM 9 Gas Blowback Airsoft Pistol | Press Release



    IMG-20221010-WA0012.jpg unknown.png




    Gibt sogar bewegte Bilder:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Aber 23€ ohne Versand ist jetzt auch nicht gerade ein schnapper.

    Seit ich auch selber abfülle, bin ich mit Gas geizig geworden :D.

    Geht eigentlich preislich. Sind schließlich angeblich 680g Gas auf den 2 Litern drin, eine Flasche EliteForce 150 (silikonfrei) mit 560ml hat irgendwas um 275g Gas drin (also weniger als die Hälfte) und kostet auch 11€ vor Versand.


    Ich nehme an, das Guarder-Zeug hat Silikonsiffe drin? Das wäre für mich ein KO-Kriterium :(

    Als ich sie in den Händen hielt war der Wunsch noch grösser

    Mit Devilhunter-Mod-Style CO2-Magazin, damit auch nur irgendwie genug Energie im System vorhanden ist, um das long recoil System betreiben zu können :krank:

    Ich kann mir tatsächlich keine Lösung für die Systemgeometrie vorstellen, vielleicht kommen die Genies von Shoei oder TM auf eine Idee.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Man beachte insbeondere die Stelle bei 1:00.

    Zwar sind sie aktuell schwer zu bekommen und erfordern ein paar Anpassungen, dennoch sind GHK-Gmags sehr gut für Inokatsus geeignet. Man muss den oberen Teil des Magazins etwas zurechtschmirgeln, damit es gut in den Schacht passt und die Feedlips sollte man auch etwas bearbeiten, um deren Lebensdauer zu erhöhen und Double Feeds zu vermeiden, aber dann hat man sehr effiziente und leichte Magazine.


    Wenn man einen Viper Tech-Verschluss benutzt, sollte man zudem beachten, dass die Gasrouter standardmäßig etwas zu hoch sitzen. Man muss hier also entweder den Mag Catch etwas bearbeiten, dass die Magazine einen Hauch (max 0.5mm würde ich sagen) tiefer sitzen (und trotzdem noch feeden) oder das Nozzle bzw. die Gas Router um etwa die gleiche Menge kürzen.

    Der "Deckel" also der Upper ist immer Blech. Der Lower wäre aus CNC gefrästem Stahl halt interessant und nicht cheesy potmetal

    Der Lower (Griffstückmit Schulterstütze) ist der Produktbeschreibung zufolge aus Stahl. Das FAL (unter welcher Bezeichnung auch immer) besteht aus Upper und Lower. Das beschriebene Top Cover wird auf den Upper aufgesetzt.

    Der Lower ist soweit ich das verstanden habe bei beiden Versionen aus Stahl, der Upper hingegen ist nicht genauer beschrieben.

    Vgl. dieses Video von Brownells zum Aufbau eines FAL.