King Arms M4 GBB (Diskussionsrunde mit Inhaltsverzeichnis / Wiki)

  • Falls es von Interesse ist, ich habe beim KA Magazin bei dem das Auslassventil undichtem war, ein G&P Wechselventil eingesetzt und bei der Gelegenheit auch die O_Ringe mit Silikonfett eingerieben. Das beides zusammen hat dazu geführt, dass das Magazin nun komplett Sicht hält und Gefühlt etwas mehr Druck hat. Leider ist der Preis dabei auf Prowin Niveau gestiegen.
    Aber eine alternative falls man noch was retten will. Falls nicht würde ich auch defekte KA Magazine aufkaufen :-).

  • achso ok das wird wohl zu schaffen sein. Danke für das Angebot aber ich habe die Waffe nicht einmal :thumbdown:


    Wenn ich mir irgendwann mal die KA hole sag ich bescheid :D


    EDIT:


    Ich habe bei Sniper nocheinmal angefragt ob die WE RIS´ an die KA M4 GBBr passen und sie passen laut Sniper NICHT! :thumbdown:

    gge_userbar.png
    BB_userbar_04.png


    Achillesfersen verstecken sich gern in Tyrannenstiefeln... :feilschen:

    Einmal editiert, zuletzt von HIrNI () aus folgendem Grund: news

  • Hallo zusammen,


    ein kollege von mir, der auch die KA M4 hat, ist vllt. fündig geworden: bei ihm war die schraube, die man zum hop-up verstellen am lauf drehen muss, falsch herum eingebaut.
    Ich habs mir selber noch nicht angeschaut, aber das könnte vllt. die lösung für einige hop-up probleme sein. Aber wie gesagt: ungetestet!


    MfG Marco

  • Also hier gibt es auch mal ein kleines Update. Die Leute bei Sniper haben sich alle die Waffe angeschaut und befunden, dass es einfach nur eine unschöne Gussstelle an der Waffe ist, die es bei manch anderer King arms M4 auch gibt. Wenn die Fachmänner sagen, es hat keine weiteren Auswirkungen auf die Waffe und ein wirklicher Riss des Bodys ist unwahrscheinlich, ist es mir egal.(nur um die Versandkosten und den Stress war es schade) Die Waffe kommt jetzt die nächsten Tage zu mir zurück und damit ist die GBBR Abstinenz vorrüber (endlich). Falls sich an dem Riss was tun sollte schreibe ich es hier natürlich gleich rein.

  • Mal ganz ehrlich was soll denn der Mist?


    Dein Body hat einen Riss/unschöne Gussstelle! Das heißt umtausch, fertig! Kaufst doch auch kein Neuwagen mit unschöner Beule ab Werk -.- Beeinträchtigt die Funktion des Autos ebenso wenig!


    Klemm dich da mal hinter und sag denen, sie sollen sich diesbezüglich mal drehen. Du hast für eine 1A Neuware bezahlt und nicht vom Laster gefallene B-Ware. Wenn nicht gib sie einfach zurück. Oder sind die 2 Wochen schon abgelaufen?
    Ich würde mir das wie gesagt nicht gefallen lassen. Bin zwar erstaunt, dass der Sniper dich so arg im Stich lässt, eigentlich total ungewöhnlich, aber trotzdem darf sowas nicht sein!

  • Die zwei Wochen sind schon lange abgelaufen. Sie haben mir aber extra noch gesagt, dass sie sich die Stelle zu fünft angeschaut haben und es kein wirklicher Riss ist. Die Stelle war aber definitif nicht da, als ich die Waffe bekommen habe. Sie muss also mit der Zeit enstanden sein. Ich hatte aber auch keine Lust mich auf eine Dikussion einzulassen, wo es darum geht ob es jetzt an mir liegen könnte oder nicht (bei anderen Händlern schon oft erlebt). Mir war nur wichtig, dass die sich das ganze Sache anschauen. Wenn sie meinen es ist nicht schlimm kann es mir recht sein. Falls der Body doch an der Stelle reisen sollte (was ich nicht hoffe) dann sind sie halt ins Fettnäpfchen getreten und dann möchte ich auch die Waffe ersetzt bekommen. Solang das nicht der Fall ist und die Waffe funktioniert kann ich damit leben. (von außen sieht man ja nicht mal was und von innen auch nur bei genauem Hinsehen) Die Waffe soll sowieso verkauft werden, also war es mir auch wichtig sie schnell wiederzubekommen.

  • Moment, ein Riß ist Grund zu Tausch, eine Gussstelle nicht, da wir es eben mit gegossenen Teilen zu tun haben.
    Wenn diese Stelle kein Defekt, sondern produktionsbedingt ist, muss man hier differnzieren!

  • Ich schau mir meinen Body gleich auch mal an... Aber das ist gut möglich das es da schon mal zu Schönheitsfehlern kommen kann bei der Fertigung in "Bambushausen"...

  • Sei bloss vorsichtig, wenn Du das Sling Swivel demontieren solltest!
    Hab ich auch machen wollen, um den M203 von KA montieren zu können... und rums - ab!
    Allerdings halb so schlimm, weil ich eh ein zusätzliches verbauen wollte, trotzdem ist sie jetzt nicht mehr 'komplett'.

  • Richtig. Hatten wir ja probiert...



    Also dann ein Aufruf an alle die ein R.I.S. an ihrer King Arms M4 verbaut haben !


    Was habt ihr verbaut, was passt mit Sicherheit ?



    ...wäre doch gelacht wenn wir Joker nicht helfen könnten...