H&k 416c oder H&K 416 normal ?

  • Hallo zusammen,
    Ich wollte fragen wie sich die beiden oberen Versionen außer der Länge unterscheiden ?


    z.B: Welche der beiden Waffen ist präziser? Für was eignet sich welche der beiden Waffen ?


    Kann ich mit der C-Version genauso gut auf weitere Distanzen treffen wie bei der langen Version ? ?(


    Welche würdet ihr mir empfehlen ?


    mfG. Firebird

  • Die werden sich beide nichts viel geben.
    Bei der Präzision sind Dinge wie gute BBs wichtiger als Lauflänge.


    Die C wird in jedem Fall führiger sein.


    Was technische Unterschiede betrifft, kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

  • Technisch unterscheiden die sich doch glaub ich im Carrier Aufbau. Man muss beim C erst die Feder nach hinten entnehmen und kann es nicht einfach aufklappen, wenn ich mir das richtig gemerkt habe...


    C User hier?

  • Das Schußgeräusch bei der C ist etwas strange. Mir gefällt es, aber die Feder scheppert etwas und der Flashhider wirkt wie eine Stimmgabel. Ansonsten ist das Teil Sahne und technisch auf dem letzten Stand.
    Ich habe Green Devil 0,28er, aber generell kann man alle hochwertigen BBs nehmen. Wichtig bei allen Gaslangwaffen...sie dürfen nicht bröseln. Ticker mal ein wenig auf einer BB deiner Wahl mit einem Hämmerchen rum...platzt da was ab oder löst sie sich gleich in Krümel auf, taugt die Sorte nix für eine GBB.

  • Qualitativ hochwertig sind King Arms Bios. Meiner Meinung nach kein Unterschied zu "normalen" Plastik BB's, Ergeben ebenfalls eine gute Präzision, je nachdem, wie gut die Waffe ist natürlich ;) Auf die Herstellerangaben würde ich nichts geben, bei 1,3J jedoch 0,25-0,28g BB's nehmen. Meine KWA MP7A1 hat auch ca. 1,3J je nach Wetter und die läuft mit beiden Gewichten klasse, wenn das HopUp eingestellt ist auch sehr präziese und lang ist der Lauf da auch nicht.


    Wo Bulldoxx grad schreibt "bröseln": Nimm keine WE Kugeln, die bröseln immer und sind mMn nicht GBB-tauglich!

  • Ja hilft da ein Schalldämpfer gegen da Geräusch ?
    Ich Check das mit dem Hop hup bei der c Version nicht ich hab bei diversen riviews gesehen aber könnte nie erkennen wo das Hop hup genau ist :D
    Ok kein BBS die bröseln ! :sauer_elch:

  • Ja ich meine nicht das Schussgeräusch sondern den hellen Ton vom Flashhider. Ich habe in einem Riview gelesen das der Typ das mit dem Schaldämpfer gelöst hat deshalb wollte ich noch einmal nachfragen.

  • @ Para: Hast du schon die von mir erwähnten King Arms Bios probiert? Ich kann die wirklich nur empfehlen. Habe selbst sehr gute Erfahrungen damit gemacht, und andere auch ;) Ich sehe eigentlich keinen Sinn darin noch "normale" BB's zu benutzen, wenn man KA kriegen kann. Einfach die nutzen und gut, braucht man nicht immer extra darauf achten, ob Bio Pflicht oder nicht.

  • Para : Genau die gleichen BBs hab ich mir auch bestellt :)
    Werde mir aber noch die von Savior erwähnten King Arms Bio BBs kaufen da wie schon erwähnt bei vielen skirms Bio BBs Pflicht ist.
    Weis jemand von euch wie ich ein VFC 416 Magazin abdichte ? Ich frag nur mal vorsichtshalber da ja Gasmagazine gerne mal undicht werden #WÜRG#

  • Ja hilft da ein Schalldämpfer gegen da Geräusch ?


    ihr meint den PIIIIING Effekt ? Erzeugt auch zb der AAC Blackout 51T, Die Replika von PTS als auch die RS Version


    Geschmackssache, ich finde das metallische Geräusch richtig geil :) Weiss ja net wie es bei der VFC HK416 klingt
    http://www.youtube.com/watch?v=UlpmKJDaYek


    Bei der GBB klingt es fast genauso ( Schwingungen werden vom Boltcarrier etc übertragen)
    Ein Schalldämpfer jedenfalls eleminiert den "Sound" normalerweise

  • Ein dünner schwarzer Gummiring am MFD schafft auch Abhilfe gegen den "Stimmgabeleffekt".


    ...und nein, beim Original ist das nicht so ;)


    Ok, wenn das beim Flashhider der echten 416 nicht so ist würde es mich auch ehr stören.


    Wie gesagt, ich kenne das Ping vom AAC Blackout, und da hat es der originale wie auch die Replika.
    Egal, darum geht es ja hier auch nicht