Unterschiede im NPAS von RA zwischen Modell für WA und dem für INO

  • Ich grüße die Gemeinde...


    Ich verfasse hier mal ein paar Zeilen für nen Freund, der auf Grund von Zeitmangel leider nicht selber in die Tasten hauen kann.


    Folgendes steht zur Debatte:
    Er hatte sich gestern die M16 von INO bei Sniper bestellt und hat heute fix gelesen, dass Bastel ne Sammelbestellung bei WGC aufgibt und er überlegt ob er sich nun gleich von dort nen NPAS mit bestellen soll.
    Nun gibt es da ein Problem zwecks der Kompatibilität. Es werden verschiedene NPAS angeboten(inkl. BC). Zum Einen gibt es da dieses:


    http://www.wgcshop.com/wgc2008…&rs=RA%20Tech&catid=&cat=



    Dieser soll für WA M4 sein. An sich sollte es ja keinen Unterschied machen zwischen M4 und M16, oder? Sollte doch mehr oder weniger Baugleich sein...


    Zum Anderen steht da aber noch dieser im Angebot:


    http://www.wgcshop.com/wgc2008…&rs=RA%20Tech&catid=&cat=



    Seine Frage ist jetzt, ob die Baugleich sind und sich evtl. nur in der Qualität unterscheiden oder ob es da evtl. auch noch andere Abmaße gibt?



    Für Antworten wäre er dankbar :thumbup:

  • Kannst du knicken. Du brauchst einen Bolt der minimal länger ist als der für normale WA M4. Da gibt es eine spezielle Serie von Ra-tech. Kauf doch einfach das NPAS einzeln oder schon im Nozzle und tausche es einfach. Das ist überhaupt nicht kompliziert und kostet auch deutlich weniger als ein ganz neuer Bolt. Zudem muss man sagen, dass die Ino Bolts von der Qualität fast besser sind als die Ra-techs. Oder zumindest ich finde das Material der Ino Bolts viel besser als das meines Ra-tech Bolts.

  • Das RA NPAS Nozzle aus Alu passt nicht in den Inokatsu Carrier, da es aber aus massivem Aluminium ist, kann man die Nozzleshell mit einem Dremel anpassen.