Kaufempfehlung GBB M4

  • Hallo,



    Wie schon in meinem Vorstellungsthread steht, möchte ich mir eine GBB-R zulegen. Hab mich auch schon brav mit der Suchfunktion auseinander gesetzt. Dennoch sind ein paar Punkte noch unklar.
    Das Problem ist, dass ich sehr verwöhnt bin von meinem jetzigen Arbeitstier in punkto Reichweite, Funktionalität und Präzision. Zudem sollte die GBB-R optisch was her machen und von der Bedienung knackig sein. Daher hätte ich jetzt mal eine Viper oder eine Inokatsu M4 ins Visier genommen.


    Jetzt wird es allerdings schwierig und ich weiß, dass sich dort die Meinungen trennen :D
    Böse Zungen behaupten ja, dass die Inokatsu eher was für die Vitrine ist und die Viper für Spieler gemacht sei. Was ich noch nicht ganz nachvollziehen kann…
    ist die Inokatsu anfälliger? Oder nicht so zuverlässig wie die Viper? Setzt sie öfters aus? Wo genau liegt der Hacken an der Ino?


    Ich fasse mal zusammen, was ich durch die Suchfunktion gefunden hab und ob ich da richtig liege.


    1. Die Viper ist um ca 180€ billiger als die Inokatsu


    2. Technisch gesehen ist die Viper im Vorteil, durch das von außen verstellbares Hopup und durch die zuverlässige Funktion vom Boltcatch(da weiter vorne „gefangen“)
    -> Hopup kann bei der Inokatsu für 50€ nachgerüstet werden, wie „charlie-zulu“ schön beschrieben hat
    -> Funktioniert der Boltcatch der Ino zuverlässig mit Prowin Magazine?


    3. Vom Finish und von der Verarbeitung liegt die Inokatsu klar vorne


    4. Ersatz- und Tuningteile von Ra Tech können für die Inokatsu „passend gemacht werden“ Wie schaut es da bei Viper aus?


    5. Die Viper läuft schön knackig und sauber. Das wird bei der Inokatsu genau so sein, richtig?


    6. Die fps- Leistung der Viper liegt bei ca 400fps mit 0.25g BBs und GG. Wie schaut es bei der Inokatsu aus? Liegen die im selben Leistungsbereich?


    7. Für beide Modelle sollten ja Prowin Magazine verwendet werden, kann man diese problemlos mit Propangas betreiben? Muss man dafür etwas tunen? z.B. eine 120% Hammerspring?


    Was ich auch noch sagen sollte ist, dass Geld in erster Linie keine Rolle spielt. Allerdings will ich es auch nichts zum Fenster hinaus schmeissen ;)



    Danke schon mal für die Hilfe :D


    Schöne Grüße,
    Calico

  • Hi!


    zu1: siehe Dein Punkt 3!


    zu2: Auch, aber die Ino hat Vorteile wenn es um den Boltcarrier Travel und zu Ratech komatible Nozzle Shell geht (wenn etwas bearbeitet wird).


    zu3: siehe Dein Punkt 1! :D


    zu4: siehe mein Punkt 2


    zu5: klar! Anders, aber nicht weniger beeindruckend.


    zu6: Über 2,3 j sind realistisch bei einer Serien Ino.


    zu7: Hammerspring habe ich in Inos nie getauscht, das lief auch so. Guzzis Viper funzt auch ohne Springwechsel mit PW.

  • Wow, dass nenne ich mal eine schnell Antwort, danke.


    Ich tendiere ja eher zu Inokatsu, schon alleine wegen dem geilen Finish! War mir nur wegen der Spielbarkeit nicht ganz sicher :)
    2,3 J ist ja ganz schön krass! Da kann man ja gut 0.30BBs benutzen :) Bekommt man die 50 Schuss vom Magazin gut durch? Oder lässt auf den letzten Schuss die Leistung deutlich nach?


    Ich weiß, dass das jetzt kein ernsthafter Vergleich ist :P aber bei den WE M4 die ich bisher sah, war das Gas meistens vorher leer...


    Das Hopup der Ino muss ja nicht unbedingt gewechselt werden? Das ist ja nicht schlecht, nur umständlich zum einstellen, richtig?

  • Du bekommst bei verhaltenem Triggern auch die 50 Schuss raus, allerdings ist das Magna System (das beide Waffen nutzen) nicht so cooldown resistent wie WE Open Chamber Waffen.
    Das sich WE's nicht leerschiessen lassen kann ich nicht behaupten, selbst beim Closed Chamber System war es vergleichbar mit Ino.
    Das HU der Ino muss gar nicht gewechselt werden, es ist nicht zum Verstellen gedacht, bei Serienleistung ist es für 0,25er - 0,30er top voreingestellt.

  • Okay, glaub dann weiß ich was herkommt :)
    Allerdings ist die Ino beim SniperAS out of stock und die haben noch keinen neuen Liefertermin :( vllt finde ich auch eine gut gebrauchte... hab ja Zeit ;)


    Ach vllt, weiß das jemand von euch... an welcher Stelle bekommt die Ino das "F" von SniperAS? Bei der Viper M4 wird das ja wunderschön auf der Railschiene gelasert :good:

  • Dann hätte ich gleich noch eine "rechtliche Frage" dazu, wenn das F auf der Railschiene ist, darf ich dann laut Gesetz ein Rear Sight verbauen? Denn dadurch würde das F ja verdeckt werden.



    Klar, das geht in Ordnung! Du musst es vorzeigen können, dann montierst Du eben das Sight ab...
    Sniper macht es ja deswgen dorthin, so das es nicht so hervorsticht, das würden die ja nicht, wenn es dort fehl am Platze wäre;)

  • Seit heute gibt es bei Sniper .as die Viper M4 RIS Version für nur noch 498 anstatt 649 Euros PLUS GHK CO2 Magazin!! Hammer Sonderangebot!


    Ich wollte auch erst die Viper M4 RIS am Montag bestellen, habe mich aber für eine Inokatsu, die letzte auf Lager:), entschieden.
    Gut, zugegeben hätte die Viper da schon nur 498 gekostet wäre das noch ein Anreiz gewesen tendenziell. Meine geliebte KWA M4 muss ich verkaufen egen dem hohen Preis der Ino.


    Die Viper steht der Inokatsu sicher in vielen Bereichen nicht viel nach, Hopup is sogar besser.
    Aber grade die äussere Verarbeitung und insgesamt ist die Inokatsu einfach noch nen Tacken besser ,sie ist etwas realistischer u.a wegen dem kurzem Boltweg der Viper.
    Ich wollte diesmal konsequent das beste und vor allem realistischste was es gibt im Bereich M4 GBBR, und nicht wieder einen Kompromiss oder Zwischenschritt wie mit zb der Viper.


    Zumal die Inokatsu schon eine kleine Wertanlage ist und erstmal kein neues M4 Modell im 2012 Lineup kommt
    KWA LM4 wird sicher sehr gut, allerdings dauert das bestimmt noch bis in DEU kommt und vom Material her ist die Inokatsu immer noch besser.


    Aber wer jetzt eine GBB M4 sucht, mit WE und Konsorten nicht zufrieden ist aber kein Geld für ne Inokatsu ausgeben will...kaufen, was gibt es da noch zu überlegen ?!!

  • Jo denke ich auch, und erste Berichte bzw Infos schliessen darauf. Auf jeden Fall hat die KWA nicht komplett Stahl Teile und CNC Body , soviel steht fest.
    Aber sie soll sehr fest schiessen mit super Recoil. Und die PTS Version mit Magpul Body gefällt mir persönlich sehr gut. An eine Inokatsu kommt sie in der Hinsicht nicht ran, daher habe ich nicht auf KWA gewartet.Zudem hat KWA wieder ihr eigenes System und daher passen nur KWA Teile bei vielen Internals und Externals, sogar nur KWA Magazine. Das System ist aber sicher super KWA typisch.


    Schade, ich hätte heute gerne heute kurz von der Inokatsu berichtet, leider hat Sniper gestern nicht losgeschickt wie angekündigt sondern lediglich den DPD Aufkleber mit Sendungscode erstellt, ich hoffe sehr sie geht heute raus und kommt Montag, DPD stellt Samstags nicht zu.


    Grade bei dem 499 Euro Viper Angebot (für die 830 Euro der Ino bekommt man die Viper +viel Zubehör!) hoffe ich sehr das alles Ok ist mit der Inokastu und alles "Top" in Ordnung ist (100% intakte Neuware und nicht befummelt als Ausstellungsobjekt,keine Kratzer oder Schäden, Hopup idel schon für mich passend,keine Kugelroller ausm Lauf)...Besonders da es die letzte Inokatsu war, nicht das die öfters mal "herhalten" musste.


    Umtauschen wäre nicht möglich da nicht auf mehr Lager (Alternative Viper, Ok..), Reperatur von Neuware ist keine Option bei dem Preis für mich (14 Tage Rückgaberecht,No Doubt!) und bei soviel Kohle zu betteln das man die schnell zurückbekommt und lange warten wäre ätzend.
    Deswegen fällt es mir sehr schwer bis Montag zu warten....bin eh ungeduldiger Mensch


    Eine bitte : Könnte mir ein Inokatsu 2011 M4 Käufer von Sniper as sagen ob auch alle 4 KAC Rail Panels dabei sind ? Auf dem Foto im Shop sind nur 3 zu sehen ? Müssen aber 4 sein....

  • Ohweh crowley! Das ist 100% ein Austellungsstück, zig leute hatten das Ding schon in der Hand, bestimmt schon 10x runtergefallen und da wird alles verkratzt sein! Voodoo
    Deine Sorgen hätte ich gerne :grin: Spaß bei Seite...



    Die Viper für 500€ hab ich mir auch nochmal überlegt! Preislich ist das Ding jetzt der Hammer! Und wie crowley sagte, für den Preis der Ino kommt die Viper mit 4 zusätzlichen Prowins ;)
    Wenn du die Ino los haben willst, meldest dich crowley :grin:

  • Ohweh crowley! Das ist 100% ein Austellungsstück, zig leute hatten das Ding schon in der Hand, bestimmt schon 10x runtergefallen und da wird alles verkratzt sein! Voodoo
    Deine Sorgen hätte ich gerne :grin: Spaß bei Seite...



    Die Viper für 500€ hab ich mir auch nochmal überlegt! Preislich ist das Ding jetzt der Hammer! Und wie crowley sagte, für den Preis der Ino kommt die Viper mit 4 zusätzlichen Prowins ;)
    Wenn du die Ino los haben willst, meldest dich crowley :grin:

    jo mal sehen....wegen meiner Sorge, weißt du, ich habe alles schon oft erlebt! Zb 2010 beim Kauf eines 46" LCD Tv online, ich habe ihn 3x zurückschicken müssen weil er jedesmal offensichlich nicht neu war. Im AS Bereich kenne ich ähnliches auch..


    Ausserdem hat hier ein User ja im Forum geschrieben (Ino 2011 Hopup Thread) das seine Inokatsu vom selbe Händler offensichtlich nicht neu war ( RMA Reperatur Ware aus Thailand ?).
    Wenn sie nicht zu 100% makellos, intakt und neu ist (bis auf das "f"en) geht sie direkt zurück oder verkauft für den Neupreis .Bei dem Kaufpreis muss alles tiptop sein!


    Danke Sniper, tatsächlich wurde es doch noch mit DHL verschickt damit ich die morgen bekomme (DPD keine Samstagszustellung), nice!
    Liest Sniper.as hier mit ? scheint so...


    Demnächst kommt noch das G&P WA M4 Metal Hop Up Chamber Set, KAC Folding Front Sight ,Ratech Hammer Spring

  • @ crowley:


    Wenn du nur das G&P HopUp kaufst wirste eine böse Überraschung erleben, denn der Ino Lauf passt nicht dort rein ^^ Kauf dir am besten einen PDI Lauf für WA zusätzlich, dann hast du keinerlei Probleme. Die G&P HopUp Round ist hoffentlich auch dabei, weil die von Ino kannst du nicht weiter verwenden...


    Und der HopUp Gummi des G&P HopUps ist Mist. Wechsel den gleich gegen einen von RA-Tech aus. Dann haste am wenigsten Sorgen :wolke7:

  • @ crowley:


    Wenn du nur das G&P HopUp kaufst wirste eine böse Überraschung erleben, denn der Ino Lauf passt nicht dort rein ^^ Kauf dir am besten einen PDI Lauf für WA zusätzlich, dann hast du keinerlei Probleme. Die G&P HopUp Round ist hoffentlich auch dabei, weil die von Ino kannst du nicht weiter verwenden...


    Und der HopUp Gummi des G&P HopUps ist Mist. Wechsel den gleich gegen einen von RA-Tech aus. Dann haste am wenigsten Sorgen :wolke7:

    Danke, ich hoffe ja das ich mit dem Hopup keine Probleme habe, zumal ich sammele nur derzeit und machen ein wenig Schießstandschiessen auf 10 oder 25m, mehr nicht (ja ja, und doch will ich ne 830 Euro Knarre :D )
    Apropo, ich bin so sauer! Laut DHL Tracking war das Paket heute in der Zustellung, ich Urlaub genommen und warte den ganzen Tag bisher, freue mir nen Ast das die Inokatsu kommt und der DHL Pexxer stellt nicht zu!


    12.41Uhr hat er abgebrochen, Status ist nun: "Status vom Sa, 21.04.12 12:41 Uhr Es erfolgt ein 2. Zustellversuch"


    Er war nichtmal hier (zu 100% sicher), keine AbholKarte nix. DHL Hotline sagte nur "tja war auch keine Express also keine Termin Garantie", dem Fahrer muss was dazwischen gekommen sein. ich weiss was, nähmlich hatte er keinen Bock mehr vor Feierabend das grosse Paket zu schleppen! Ich bin so sauer! Nix kann man machen, Post Filiale hat zu, Hotline wigelt ab....traurig sowas.
    Sniper hat extra noch mit DHL geschickt das ich es heute bekomme. Ich würde am liebsten irgendetwas kurz und klein schlagen,ernsthaft, denn Montag bin ich weg für ein paar Tage !! Camper


    Danke @ Ko Nine für die Bestätigung mit den 4 Rails Panels :)