Handgranaten im Ausland bestellen

  • Moin Jungs,


    ich frag mich wie sich das so verhält. 40mm Granaten sind ge :F: t, ist klar.


    Jetzt hab ich mal auf meiner Deepfire MK2 rumgesucht, und kein :F: gefunden.


    Wie ist das da Gesetzesmäßig? Weil in Asien, bzw Ösiland gibts da ja schon son paar schöne Sachen... 8o



    Gruss

  • Kanns vielleicht sein, das es daran liegt das bei ner Handgranate
    ja nichts durch nen "Lauf" fliegt, also keine bestimmte Schussrichtung vorgegeben wird? ???

  • Ein wenig schweischneidig das Ganze. Die Granate verschiesst die BB´s. Ob der Lauf nun lang oder eben sehr kurz ist.
    Bei 40mm Granaten ist das "F" auf der Granate UND muss auch auf der Abschussvorichtung vorhanden sein.


  • Ja weiss ich ja,
    die 40er haben ja eins, der Werfer auch, des ist klar, darum gehts mir ja net.


    Ich hab auch net vor irgendwelche Verbotenen Sachen durch den Zoll zu schleusen,
    net das da jemand was falsch versteht. Aber wenn man die Dinger Ohne :F: haben dürfte wär des schon net soooo schlecht.


    Ich werd Stormtec mal anschreiben und fragen. Die DF MK2 haben ja 4 Gehäuseteile die weg fliegen.
    Die BB´s liegen lose um den Gaszylinder rum und wenn der Druck entweicht fliegen die Gehäuseteile und die BB´s
    Kreuz und quer durch die Gegend. Also ist ja kein Lauf vorhanden.....und ein Werfer auch net???

  • Ich hab grad mal bei Stormtec angefragt, sobald ich was von denen hör, jass ichs Euch wissen.


    Hab jetzt mal alle 5 MK2 die ich hab zerlegt, und keine hat ein F.


    Also n zufallstreffer wars net....

  • Ich bin glaub ich nen Schritt weiter.


    Hab zwar noch nix von Stormtec gehört, aber meine Claymores haben auch kein F ,und werden als "Spielzeug" verkauft.


    Tornado Granaten haben auch kein F......


    Vielleicht gibts ja mal ne Gesetzeslücke zu unsren gunsten, wär auch mal net schlecht.


  • BTW Ich frag nochmal beim Sniper Chef. Telefonieren sowieso morgen noch....



    So... Sniper verkauft diese Granaten, Tornado & Co nicht weil selbst die Herrschaften vom PTB nicht sicher waren wie man da am besten verfährt und seinerzeit diese Granaten nicht abnehmen wollten.


    Das heisst quasi das es keine solchen Granaten mit F geben kann...

  • Krasser scheiss.


    Also weiss jetzt niemand ob verboten oder net?


    Ich werd am Mo mal bei Stormtec anrufen, die scheinen wohl sehr schreibfaul was man so hört...

  • Vielleicht gibts ja mal ne Gesetzeslücke zu unsren gunsten, wär auch mal net schlecht.


    Die Gesetzeslücke schließt im Einzelfall das Zollfahndungsamt mit ner Anzeige wegen illegalen Waffenimport. Da gibt es auch nix zu diskutieren.
    Da es einen gewaltigen Unterschied macht ob ich ne Granate ohne F in Deutschland kaufe, oder das Teil importiere. Beim Kauf in Deutschland kann
    ich im Zweifelsfall die Klage an den Verkäufer weiter reichen, aber bei nem Import handelt man eigenverantwortlich.


    greetz


    zendog

    gge_new_style_glock3.png


    "Everyone wants to be a Patriot, until its TIme to do Patriot Shit"
    "All the gods, all the heavens, all the hells, are within you"

  • zendog : Wieso muss immer jemand Panik machen.
    Ich kenne zwei Leute, die sind mit dem Ausdruck vom Stormtec zum Zoll gelatscht und haben es mitgenommen. Denn wie schon festgestellt wurde, hat eine Waffe einen Lauf. Eine "Granate" hat eben keinen Lauf, sprich 6mm Durchmesser mit 9mm länge.
    Die PTB halte ich sowieso für ein Witz, das ist nicht das BKA. Die sind schließlich zum prüfen da und nicht um Gesetze "auszurufen". Da gibt nur irgendein Hanswurst seine persönliche Meinung dazu, rechtlich absolut nicht haltbar.

  • zendog : Wieso muss immer jemand Panik machen.
    Ich kenne zwei Leute, die sind mit dem Ausdruck vom Stormtec zum Zoll gelatscht und haben es mitgenommen. Denn wie schon festgestellt wurde, hat eine Waffe einen Lauf. Eine "Granate" hat eben keinen Lauf, sprich 6mm Durchmesser mit 9mm länge.
    Die PTB halte ich sowieso für ein Witz, das ist nicht das BKA. Die sind schließlich zum prüfen da und nicht um Gesetze "auszurufen". Da gibt nur irgendein Hanswurst seine persönliche Meinung dazu, rechtlich absolut nicht haltbar.


    Nur weil Zöllner eines oder zwei Zollämter, Airsoftgranaten ohne F akzeptiert haben, bedeutet das noch lange nicht, dass das so korrekt ist.
    Zöllner sind auch nur Menschen, einige wollen einfach nur korrekt ihren Job machen, andere drücken mal ein Auge zu, nur sollte man daraus
    keine Rechtsverbindlichkeit interpretieren.


    Ich bin jedenfalls auf das ominöse Schreiben bzw. auf eine Bestätigung/Reaktion von Stormtec gespannt.
    Evtl. haben wir ja wirklich mal "Glück"......


    greetz


    zendog

    gge_new_style_glock3.png


    "Everyone wants to be a Patriot, until its TIme to do Patriot Shit"
    "All the gods, all the heavens, all the hells, are within you"