Tokyo Marui M870: Bestimmung der Generation / Aluminium-Gastank "SAT TM M870"

  • 1) Weiß jemand, wie man die 1. von der 2. Generation unterschieden kann? Angeblich gäbe es von der TM M870 mindestens zwei Generationen.


    2) Der originale Gastank soll angeblich dazu tendieren, sich bei höherem Gasdruck zu verformen. Ich habe bei verschiedenen deutschen Händlern den oben genannten Gastank für die Tokyo Marui M870 gefunden. Es wird jeweils angegeben, die M870 könne bei Nutzung dieses Tanks mit Green Gas, sogar mit CO2 betrieben werden. Nun kenne ich mich nicht so gut mit der Technik dieser M870 aus, aber die Waffe wird doch noch irgendwelche Innenteile haben, die diese erhöhte Beanspruchung aushalten müssten, oder nicht? Oder sind diese bereits aus Metall?

  • Ich kann nur dazu beitragen, dass die meisten Waffen von TM nicht für den Betrieb mit Green Gas ( oder stärker) ausgelegt sind.

    Bei vielen Waffen geht es lange gut, bei anderen nicht und die 870 gehört zu letzteren.

    Kein Green Gas und alles ist gut. Wer nicht auf Green Gas verzichten mag, braucht neben anderen Magazinen Gastanks, auch einige Internals.

    GIbt genügend After Market Parts mit denen ne 870 nach einen äußerst nervigen Umbau, sauber läuft, kostet halt.

    gge_new_style_glock3.png


    "Everyone wants to be a Patriot, until its TIme to do Patriot Shit"
    "Manche Leute provozieren Dich, bis Deine hässliche Seite zum Vorschein tritt und dann spielen sie Opfer"

    Edited once, last by zendog ().

  • Muss ich mir wohl genau ansehen, wie es drinnen aussieht. Es wird doch bestimmt ein Nozzle geben und das hält Green Gas auf Dauer nicht stand, sondern wird bersten. Allerdings habe ich kaum Upgrade-Internals gefunden.


    EDIT: Offenbar habe ich soeben ein Aluminium-Nozzle gefunden, doch die Preise sind mehr als nicht nur von schlechten Eltern 🤭