VFC PSG1 GBBR Diskussionsthread

  • Da Andrang besteht sich über das kommende VFC PSG1 GBB auszutauschen, dachte ich ist es eine gute Idee hier mal einen Thread zu eröffnen.


    Holt ihr euch das Gewehr?

    Sammelt ihr schon Teile wie ich für die Anschaffung?


    Ich habe mir bislang das RS Zielfernrohr, RS Handschutz und zwei 5er Magazine besorgt.


    Geplant sind noch, Echtholz-Griff, originaler Trageriemen, originaler Koffer.


    Gruß Tadashi


    PS: Das erste Bild gibt es schon von dem Gewehr.

  • Nun, da man bei VFC nie genau weiss, was drin steckt, werden viele Spieler mit ihrer Kaufentscheidung erstmal abwarten denk ich. Wenn das Ding Stahlinternals hat, da wo sie hingehören, wär das für Spieler sehr interessant. Für mich persönlich ist das aber viel zu lang. Die Sammler werden aber VFC typisch sicher ihre Freude damit haben und freuen sich zurecht. Persönlich bin ich über jede GBBR glücklich, die den Weg nach F-Land findet.

  • Im Dezember habe ich Bruce darauf hingewiesen, das er schonmal ne Niere oder eine Bank überfallen kann 😆


    Ich gucke gleich mal, ob ich irgendwo noch Bilder auf dem Rechner habe. Mit dem Prototypen habe ich schon vor 2 Jahren bei VFC gespielt.


    Meine letzten Infos: keine 5er Magazine wegen zu wenig Gas. Und ZF wird es auch erstmal nicht geben, deshalb ist die Picatinnyschiene dabei. Ein echtes ZF lässt sich aber montieren und ist noch bei ZIB verfügbar. Wer also mit dem Gedanken spielt, sich ein PSG1 zu kaufen, sollte den Focus auf ein echtes ZF legen.


    Oh, und ich hab erfahren, das das Ding als G3-PSG1 bei der PTB angemeldet wurde, um kosten sparen zu können. Das steht auch so wohl irgendwo auf dem Griffstück 🤷🏻‍♂️ Viel Geld verlangen, aber die Beschriftung ist scheiße.... So kennen wir es ja... Mehr sehen wir aber wohl, wenn es auf dem Markt ist.


    Gruß,

    Wolf

  • Das mit den 5er Magazinen stört mich etwas. Evtl. setzt sich ja ein Hersteller ran und bringt dennoch 5er Mags raus. Mir eigentlich egal wie wenig Gas da drinnen ist, Hauptsache der Look ist komplett. :P


    Das mit den Markings ist zwar nicht toll aber verschmerzbar. Würde mich sehr über Bilder vom Prototypen freuen.


    LG Tadashi

  • Ich tippe ja wieder auf die standardmäßigen Zink-Internals... fraglich ob dann die Crusader-Teile passen...

    " I'd rather die on my feet, than live my life on my knees! "


    Ich gebe zu: Ich bin ein Stahlfetischist #Sabber:

  • Natürlich sind standartmäßig Zink Internals drin. Das liegt aber am Lizenzinhaber. Muss ja "Kostengünstig" für den Endverbraucher bleiben 🤷🏻‍♂️


    Crusader liefert dann das Zubehör.

  • Mal ehrlich, was ist an den Zink Internals schlecht. Habe bisher noch nichts von kaputten Teilen gehört und die aus meiner MP5 (2012) sind auch noch ok!

    Denkt dran, RS passt zum Teil ja auch! 😉

    Biete euch:
    VFC HK417 Springset aus 140% Recoilfeder + 130% Hammerfeder
    VFC HK416 A5 Laufstabilisator

  • Seit der 416 Gen IV (ca 20015) verbaut VFC Stahlteile da wo es nötig ist. An dem G3/MP5 Internals liegen kaum große Kräfte an und die Mechanik ist mehr auf gleiten statt hackligen nutzen ausgelegt. Das einzige Teil was ich mir in Stahl in der Abzugseinheit wünschen würde wäre der Käfig selbst, da gibt es aber wohl in Asien auch schon einen.

    Biete euch:
    VFC HK417 Springset aus 140% Recoilfeder + 130% Hammerfeder
    VFC HK416 A5 Laufstabilisator

  • Wolf


    wie G3 PSG1....?
    Heißt das dann wieder das wir in der Euroversion wieder komische Markings haben?
    Fand das schon gemein beim G3. Die Asiaversion war besser. Keine weiße Seriennummer. Das BW Marking und der Lizenztext schön dezent hinter dem Griffstūck versteckt.


    Hoffe das die Markings bei der PSG1 von VFC korrekt sind ( wie auf dem Bild).

  • Natürlich sind standartmäßig Zink Internals drin. Das liegt aber am Lizenzinhaber. Muss ja "Kostengünstig" für den Endverbraucher bleiben 🤷🏻‍♂️


    Crusader liefert dann das Zubehör.

    Denke da mehr an nur nicht zu gut bauen... Die Teilehersteller wollen auch verdienen :-). Nen 100 mehr und Stahlinternals wäre nicht ins Gewicht gefallen.


    Wird bestimmt auch irgendjemand geben der es schafft ein 20er auf 5 umzubauen bzw. Ein findiger Hersteller der es herausbringt.


    Ich freue mich dennoch wie Bolle auf das Gerät

  • BB2K Airsoft


    So wie auf dem Bild wird es wohl nicht sein. Beschusszeichen sind Tabu. Seriennummer wird wohl wie beim G3 werden. Und das "G3-PSG1" steht wohl irgendwo auf dem Griffstück. Genau kann ich es nicht sagen, da ich die Deutsche Version noch nicht gesehen habe. Ich hab nur mit der Asia Version und mit dem Prototypen gespielt.


    Gruß,

    Wolf

  • Zoomt mal ran. Da wo dir Seriennummer beim G3 sitzt ist es auf dem Bild schön hell. Und die Picatinnyschiene sieht auch passend zu VFC aus. Also ich würde mal sagen das Bild ist abfotografiertes Werbematerial.

    ...das mit dem Abfotografieren würde zumindst die schlechte Qualität und die Flecken erklären - alledings ist man von VFC in Ihren Katalogen doch eher was "Action-mäßiges" gewöhnt - als das G28 beworben wurde, waren die ersten Bilder und sogar die Aussteller auf der IWA mit (RS) Scope...


    Und ein "nettes" Bild lässt sich mit selbst mit MS Paint innerhalb von Minuten halbwegs ordentlich zusammenfrickkeln:



    Lupe


    Also - ich würd mich da jetzt bei aller Euphorie und verständlicher Vorfreude nicht auf so ein wirklich schlechtes Bild versteifen...gutgemacht