Problem + Fragen zur HK417

  • Hallo zusammen ,


    Ich habe mir endlich eine HK417 GBB gekauft , jedoch gebraucht .


    Nun ist mir aufgefallen das bei dieser der Body wackelt , genaugenommen die Verbindung zwischen dem oberen und dem Unteren Teil des Bodys .

    Die Stifte sind komplett drinn .


    Weiß jemand wie ich das beheben kann ?

    Mein Waffenladen hat mir gerade geraten ein wenig Kleber dazwischen zu tun , nur würde ich sie dann ja nichtmehr Öffnen können zum Reinigen 🤦


    Desweiteren ist mir gestern aufgefallen das bei der Schussabgabe ohne Kugeln ein wenig Gas sichtbar durch den Hülsenauswurf Austritt , ist das normal ?


    Und zu guter letzt :) Gibt es noch solch schicke Patronenattrappen Sticker für die Magazine ?


    Beste Grüße

  • Zum Wackeln zwischen Upper und Lower. Das ist völlig normal. Je älter bzw. Je öfter man die M16/M4 und HK416/HK417 Modelle öffnet, desto stärker das Wackeln.

    Um das zu beseitigen, gibt es mehrere Möglichkeiten.

    z.B.:

    Einen Accu Wedge, Magic Pivot Pin usw..

  • Wenn Gaswolken zu sehen sind, kann es meines Erachtens mehrere Ursachen haben.

    z.B.:

    1. Verbindung zwischen Magazin und Nozzle.
    2. O-Ring am Nozzle abgenutzt oder defekt.
    3. Verbindung zwischen Nozzle und Hopup Gummi.

    Das währen so die Sachen die ich erstmal überprüfen würde.


    Ich vermute aber, dass bei dir, wie du sagst, Upper und Lower ziemlich wackelig aufeinander sitzen, da wird die Verbindung zwischen Mag und Nozzle nicht besonders pralle sein.

    Wenn du das Wackeln mit einem Magic Pivot Pin beseitigt hast, wird sich das Gaswolkenproblem, vermutlich auch erledigt haben. Denn durch den Pin, werden Upper und Lower wieder aufeinander gepresst werden.

  • Sorry ich kenne mich - noch - nicht im GBB Bereich aus .


    Bolt Bouncing ?

    Dann noch folgende Frage : wozu genau ist eigentlich der Nozzle da ?



    Habe ich durch die kleinen Gaswolken denn Nachteile ?

  • Es bedeutet das der Bolt hüpft.

    Wie tomansen schon geschrieben hat solltest du am besten mal mit S.O.G Panther Kontakt aufnehmen, der ist in Sachen VFC spitze.


    Nozzle ist die Düse (für gewöhnlich aus Kunststoff), welche sich im Bolt befindet.

    Diese wird beim Schuss mit Gas gefüllt und sorgt für das Beschleunigen der BB und anschließend für den Repetiergang des Bolt.


    Die Gaswolken bedeuten einfach, dass das System nicht ganz abdichtet beim schießen, was wie schon erwähnt an dem Spiel zwischen Upper und Lower liegen kann.

    Die Gasausbeute wird dadurch schlechter und cool down (einfrieren der Dichtungen an den Ventilen, Druck des Gases im Magazin wird zu hoch und es bläst alles ab) kann evtl. schneller eintreffen.

  • Boltbouncing bedeutet, dass der Verschluss (Bolt) während eines Schusszyklus nachfedert, bzw zweimal am Ende anschlägt. Das zweite Mal dann eben nur soviel, dass ein wenig Gas austritt.


    Ob das ein Problem ist, weiss nur der Chrono, bzw, ob die Leistung der Waffe stimmt, bzw die nächste Kugel korrekt gefeedet wird.


    Das Noozle führt die nächste Kugel aus dem Magazin in den Lauf und ist verschlossen dafür verantwortlich, dass das System zum HU Gummi abgedichtet ist und optimal Leistung für den Schuss abgeben kann. Ebenso bestimmt es, durch die Internals, den Rückschlag der Waffe mit dem Gas, was quasi rűckgeführt (nach hinten geleitet) wird, um den Nachladeprozess einzuleiten.


    edit

    Da, war jemand schneller ^^ Ich werd alt

  • Danke euch 👍


    Habe mir gerade ein Accu Wedge bestellt und bin gespannt ob das was bringt 👻


    Tortie schreibe ich gleich Mal eine Nachricht und Frage nach :)

    Diese Accu Wedge Teile sind eine "Notlösung"


    Besser ist verbaust eine Schraube im Lower die den Upper fixt.

    Einmal richtig eingestellt und für immer Ruhe.

  • Die Schraube hinten in den Receiver kannte ich auch noch nicht, ist meiner Meinung nach aber auch nicht die Patntlösung, sicherlich aber besser als ein Accu Wedge. Aber auch die wird man irgendwann nachstellen oder austauschen müssen.


    Von den Kunsstoffshims und O-Ringen zwischen den Receivern halte ich sehr wenig, da die den Abstand zwischen Upper und Lower vergrößern und sich kontraproduktiv auf die Verbindung zwischen Magazin und Nozzle auswirken können (gilt auch für Accu Wedge und Schraube hinten).


    Dann noch die Shims, die zwischen Upper und Lower vorne über die Löcher des Pivot Pins geschoben werden sind echt gut, aber über kurz oder lang, werden auch da die Receiverhälften wieder wackeln. Und zwar mehr als vorher. Hatte ich selbst verbaut.


    Die Methode, die Regas erwähnte und die Magic Pivot Pins sind meiner Meinung nach die besten Alternativen für Airsoftwaffen, da diese die Receiverhälften dauerhaft aufeinander pressen und so eine optimale Verbindung zwischen Nozzle und Magazin (Gasrouter) gegeben ist.

  • Nabend, bin momentan etwas Semi-Aktiv hier aber noch da! 😉


    In den ersten Versionen der 417 waren vorne über dem Magazinschacht zwischen Upper und Lower kleine Gumminippel aufgeklebt um das wackeln zu verhindern.


    Was die Gaswolken angeht, ja zum einen ist es die schwache Recoilfeder die den Bolt nicht fest genug in die Unit drückt. Zum anderen ist die HUU immer noch nicht besser (noch kein Tuning Teilehersteller hat sich rangetraut😞). Es gibt zwar eine V2 Unit (aus der SR-25) mit Kunststoff Feedingrampe aber der naja.


    Zum Thema Boltbouncing und meinen Federn, lass ich einfach mal die Reviews von meinem Freund Antonio sprechen! 😉



    Biete euch:
    VFC HK417 Springset aus 140% Recoilfeder + 130% Hammerfeder
    VFC HK416 A5 Laufstabilisator

  • So ihr lieben ,

    Erstmal tausend Dank für all die Antworten und die Geduld mit einem newbie :)


    Der Accu Wedge ist heute angekommen , aber wirklich was gebracht hat der nicht , bzw glaube ich habe ich zu viel abgeschnitten -.-


    Kann mir jemand einen solchen Magic pin Mal verlinken ? Google spuckt unter Magic pin irgendwie nicht das aus was ich brauche glaube ich 🤷‍♂️


    Selber eine Schraube zu verbauen bzw erstmal das Loch dafür zu bohren traue ich mir noch nicht zu :D habe schon Herzrasen beim öffnen der Waffe gehabt 🤦

  • Es kommt aber auch stark drauf an, unter welchen Bedingungen die Waffe Wölkchen macht. Wenns super feucht ist, super kalt ist, das Magazin super voll ist und frisch aufgegast usw. kann das durchaus auch mal vorkommen und ist dann eher den Umständen geschuldet. Oder wenn das Magazin schon runtergekühlt ist.