TM MTR16 Lauf tuning

  • Grüsse,


    Ich habe da eine Frage ich bin noch recht neu was das tunen von Airsofts angeht ich habe bis jetzt meist mehr gesammelt als gespielt, jedoch möchte ich meine neue Anschaffung die TM MTR16 auch zum spielen verwenden und sie ein bisschen im bereich Lauf verbessern.


    Vielleicht hat jemand erfahrung ich möchte gerne den Aussen- und Innenlauf verlängern jedoch habe ich keine Ahnung welchen Innenlauf ich verwenden kann ich möchte mir das zurückschicken gerne ersparen.


    Das Zweite wäre eine kurze Aussenlaufverlängerung am besten optisch gleich wie der Orig. verbaute also in silber aber auch hier, kan ich eine herkömmliche Verlängerung verwenden müsste ja ein 14CCW Gewinde sein.


    Das letzte Frage wäre gehen die TM 35rd GBB Type 89 Mags auch oder nur die TM 30rd MWS M4 Mags. optisch gefallen mir die Typ 89 besser.


    Was ich noch sagen will die MTR16 kommt erst in ein paar Tagen an und der Händler hatte leider kein Zubehör und konnte meine Fragen nicht beantworten.


    Freue mich schon auf eure Antworten.

  • Die MTR16 hat doch schon von Werk einen sehr langen Außenlauf, wozu willst du den denn bitte noch verlängern?!


    Ein hochwertiger Innenlauf z.B. von PDI, wäre tatsächlich keine schlechte Idee für ein bisschen mehr Reichweite und Genauigkeit.

    Dem gibts eigentlich nichts hinzuzufügen. Die Leistung dürfte auch etwas steigen, da der Stock Lauf mit knapp 290mm relativ kurz ist. Die Type 89 Magazine passen zu 99%.

  • Meine Meinung:


    Lohnt nicht.

    Unerheblich die Leistungs / Stabilitätssteigerung im Vergleich zum Aufwand.


    Gerade bei "unerfahren" und eigenen Tuning wird meist mehr kaputt getunt als das ganze Wert ist.


    Optisch kannst ja schon viel machen, aber den Rest....


    Und Vorstellen.... Stehen (bestehen) viele drauf.

    Ist immer ganz nett : )

  • Ich rate Dir dazu erst mal überhaupt kein Tuning in Erwägung zu ziehen, warte doch erst mal ab bis Du die Waffe hast und teste dann mal Reichweite und Präzision mit der BB Sorte und Gewicht die Du beim Spielen verwenden möchtest;)

    Du kaufst mit TM schon eine sehr gute "out of the box" Performance, nur weil es mittlerweile so viele Tuningteile für das TM ZET System gibt heißt es nicht daß man sie braucht:pfeif: Bei TM Waffen halte ich mich mittlerweile an den Satz "never change a runing system", hab schon genug Lehrgeld bezahlt:rolleyes:

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)


    In Memoriam Bulldoxx ......gone but not forgotten

  • "never change a runing system", hab schon genug Lehrgeld bezahlt:rolleyes:

    Genau so ist es.

    Forum ist auch da um aus Fehlern anderer zu lernen, insofern die welche zu geben...

    Wird viel zu viel verbastelt und hinterher rum geheult....

    Aber meist dann über die scheiß Waffen oder Hersteller / Importeure....

  • Vielen Dank für die vielen Antworten das Vorstellen hol ich natürlich nach, ihr habt nicht unrecht die TM sind immer Qualitativ sehr gut mir wurde nur geraten den 290mm Lauf mit einem längerem zu tauschen da man schon sehr viel rausholen kann.


    Aber eins werde ich wirklich machen nämlich die Waffe vorher ausprobieren ist wirklich schlauer vll passt sie mir schon auch ohne Tuning.


    Eins möchte ich trozdem eine Aussenlaufverlängerung die wäre für mich natürlich noch das Sahnehäubchen jedoch ich bin wirklich zu blöd das rauszufinden hat sie jetzt ein 14ccw oder 14cw Gewinde.

  • Bitte bitte lass die Waffe stock. Längerer Lauf bringt dir erstmal garnichts. Außenlauf gerne, schraub dir eine Verlängerung drauf und fertig. Das Blödeste was man machen kann ist direkt Internals verändern.

  • Ich lass die MTR auf jedenfall stock hab garnicht gewusst das die so gut schiessen kann obwohl weniger joule und kurzem Innenlauf, den Aussenlauf hab ich schon geordert sollte nächste Woche eintreffen danke MachoNacho95 fürs nachsehen mit dem Gewinde.


    Was mich aber wundert ist das verdammt niedrige Gewicht der Waffe die kann man ja fast Einhändig führen und obwohl sie so leicht ist besteht fast das komplette Gewehr aus Metall und fühlt sich trotz allem sehr wertig an.


    Ich sag mal vielen Dank für die tipps von euch allen

  • Ja das wird auch so sein ich muss aber bei der Präzision nicht mal drüber nachdenken etwas zu ändern schiesst verdammt gut und mit den Type 89 Magazin plus doppel Halterung sieht sie geil auch noch aus.


    Ich möcht mich auch noch bei Hugo89 bedanken die Magazine passen top.