VFC M17/P320 - Die Diskussionsrunde

  • Zeit der VFC M17/SigSauer P320 einen eigenen Thread zu widmen.

    SIG-AIR-ProForce-M17_PR-1.jpg

    Hier ein Bericht von spartanat.com


    Quote

    Wie bereits von SIG SAUER angekündigt, ist es nun soweit. Die SIG AIR ProForce M17 Airsoft Pistole ist verfügbar. Sie ist eine hochwertige Kopie der P320-M17 Pistole, welche bei der US Army eingesetzt wird. Balance, Handling und Charakteristik sollen nahe zu ident sein.


    Der Schlitten ist dabei aus Metall, das Griffstück aus Polymer. Magazin fasst an die 21 Schuss 6 MM BBs und es gibt eine CO2 Version mit 410 FPS, sowie eine, welche mit Green Gas betrieben wird und 320 FPS stark ist. Der Schlitten hat zudem, ebenfalls wie die Echte, eine Aussparung und Aufnahme für eine Rotpunkt Optik. Das passende Visier SIG AIR Red Dot Optic wird hierzu erst noch veröffentlicht. Preis für die Pistole ist aktuell bei 159,99 US Dollar.

    Ursprünglich gab es bereits eine lizenzierte M17 welche in Zusammenarbeit mit WE hergestellt wurde. Dieser Vertrag wurde aber aufgekündigt. Gerüchten zufolge wird diese M17 Pistole nun bei VFC gefertigt, wo auch Glock bereits seine Airsoft Repliken herstellen lässt. Der Airsoft-Nachbau taugt als günstige Trainingspistole, gleichzeitig hat SIG SAUER aber den kaum zu vernachlässigenden Airsoft-Markt im Blick.



    Quelle: https://www.spartanat.com/2019…s-pistole-nun-verfuegbar/
  • Sollte ja eigentlich schon längst verfügbar sein aber GSG bringt es mal wieder nicht auf die Reihe:thumbdown:

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)


    In Memoriam Bulldoxx ......gone but not forgotten

  • Angekündigt und zu sehen war bisher nur die M17, ich denke aber wenn sich die gut verkauft folgen auch noch andere Versionen;)

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)


    In Memoriam Bulldoxx ......gone but not forgotten

  • Die wird wohl jeder im Shop haben der GSG Produkte verkauft..... Begadi ist für Umarex und GSG Produkte eigentlich der falsche Ansprechpartner, die verkaufen lieber den Klon vom Klon weil ihnen die Marge beim Großhandel zu klein ist:pfeif:

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)


    In Memoriam Bulldoxx ......gone but not forgotten

  • ....die Proforce P226 soll laut Frankonia in einem Monat verfügbar sein, bei der M17 steht gar kein Termin mehr:thumbdown:GSG steht bei mir schon ganz oben auf der Liste "Verkacker des Jahres"Schit

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)


    In Memoriam Bulldoxx ......gone but not forgotten

  • Anfrage zur M17 bei GSG:

    Na, da hoffen wir mal das Beste :D

  • .... wird also Weihnachten, wäre der erste Termin den GSG hält:pfeif:

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)


    In Memoriam Bulldoxx ......gone but not forgotten

  • Seit gestern ist die M17 wohl bei GSG erhältlich.... ab nächster Woche dann wahrscheinlich bei den Händlern!


    Ich für meinen Teil kauf die erst mal nicht.... denn hier soll mal wieder die deutsche Kuh gemolken werden, 200€ UVP ist schlicht unverschämt bei Preisen von um die 150$ im Ausland Schit

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)


    In Memoriam Bulldoxx ......gone but not forgotten

  • Umarex hat das vor Jahren mit der VP-9 probiert, die lag sogar über 200€, hier haben dann aber einige (einschl. mir) zum Umarex Boykott aufgerufen und der Preis war ganz schnell auf unter 200€;)... also einfach mal liegen lassen und der Preis reguliert sich dann:pfeif:

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)


    In Memoriam Bulldoxx ......gone but not forgotten

    Edited once, last by rasgas ().

  • Ich habe mich ja schon bei den Neuanschaffungen geoutet :P
    Ich persönlich fand für das Teil 189,90 inkl. CO2 Magazin + 41,90 das Gasmagazin "okay".

    Sie ist wunderschön :P
    Nagut man hat einen Grat: der geht am Abzugsbügel lang bis über die Rail: rechts im Bild ganz akzeptabel erkennbar
    ">


    Aber im großen und ganzen sauber verarbeitet.
    Hop Up Verstellung von außen über den Springguide
    Hammer, Schlittenfang sind magnetisch Rest wohl Zinkdruckguss :p

  • Den Grat kann man ja mit nem Skalpell entfernen;) Schon mal die Innereien ausgebaut aus dem Griffstück? , sollte inkl. Rahmen eigentlich fast kpl. aus Stahl seinLupe

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)


    In Memoriam Bulldoxx ......gone but not forgotten

  • Hier mal die Gallerie

    Nein ausgebaut habe ich es noch nicht, hatte nur mal kurz mitm Magnet von oben rauf :P sieht aber an sich ganz gut aus.


    Gasmagazin ist aber recht langweilig muss ich sagen, das CO2 fetzt schon mehr - dann aber auch 1,6J :(


    PS: ich wüsste gerne wer dieses eklig riechende dünnflüssige Zeug in der Waffe verteilt hat, das ist echt erbärmlich :D

  • Schöne Bilder, danke:good:


    PS: ich wüsste gerne wer dieses eklig riechende dünnflüssige Zeug in der Waffe verteilt hat, das ist echt erbärmlich

    Ja das typische VFC Stinkefett8o ..wird wahrscheinlich auf Fischölbasis sein! Da hilft nur Zerlegen, entfetten und neu schmieren;)

    Wenn Du den Zerlegehebel rausnimmst kannst Du die ganzen Internals am Stück rausziehen, so lässt sich zumindest das Griffstück schnell reinigen!

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)


    In Memoriam Bulldoxx ......gone but not forgotten