TM High-Capa 5.1 mit dezenten Importeur-Markings?

  • Ich interessiere mich unter anderem für eine TM High-Capa 5.1. Auf der Suche nach Angeboten ist mir aufgefallen, dass es je nach Händler unterschiedliche Markings gibt, bisher bin auch auf vier verschiedene gestoßen, mal mehr, mal weniger scheußlich. Ist sicher für die meisten albern, aber für mich entstellen oft die Markings das gesamte Ding


    Begadi: https://www.begadi.com/catalog…-gbb-schwarz-details2.jpg

    Softairwelt & Airweapon: https://scontent-yyz1-1.cdnins…t-yyz1-1.cdninstagram.com

    Ostheimer (leider bei der Silbernen erkennbar): http://www.waffenostheimer.de/…capa_5-1_stainless_01.jpg

    Bei einem Händler, der hier nicht genannt werden darf, steht es sogar direkt auf der "Vorderseite" wie bei Ostheimer, jedoch auch noch am Schlitten, geht gar nicht.


    Weiß jemand ob es noch weitere Varianten gibt, vielleicht dezenter und unterhalb vom Lauf, wie es zb Umarex mit den Glocks macht? Oder könnte man das irgendwie abdunkeln , so dass die Legalität gewahrt bleibt, aber das ganze nicht so ins Auge strahlt? (Zb mit einem Eding markieren und dann drüberwischen, dass aus weiß dann "grau" wird?)

  • Hab hier noch ne alte HiCapa mit dem alten Ostheimer-F, überaus praktisch, wenn man sowohl Frame, als auch Schlitten gegen Tuningteile tauschen möchte :D


    hicapaostheimeraltfg0jcv.jpg

    “The airsoft gun is not about power. It should be about enjoyment.” – Tanio Kobayashi, 2003

  • Fast wie bei meiner ersten Hi Capa von Stormtec damals, die hatte das F unter dem Abzugsbügel8o

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)