Wer baut den schönsten PEQ-15 Dummy ?

  • Ich bin auf der Suche nach einem schönen PEQ-15 Nachbau.


    Leider habe ich keinen Plan von welchem Hersteller ich mir den PEQ Dummy kaufen soll.


    Teilweise werden voll funktionsfähige auf eblöd angeboten.

    Aber wie so oft und wie so viele schöne Sachen, sind die Dinger in Deutschland nicht erlaubt und der blose Besitz ist schon strafbar.

    Oberlehrer

    Und um die einfach mit Harz auszugießen sind se etwas zu teuer.


    Also Jungs, wer hat den schönsten?


    Habt ihr ein Tipp für mich?

    :/

    ekseo8gx.jpg


    Jeder Mensch bereitet auf irgendeine Art Vergnügen. Der Eine wenn er einen Raum betritt, der Andere wenn er ihn wieder verlässt.

  • Reine funktionslose PEQ Akku Boxen gibt es keine schönen.

    Leider sind es die funktionierenden die auch gut aussehen. Du kannst diese PEQ´s aber im Ausland bestellen und vom versendenden Shop dauerhaft unbrauchbar machen lassen.

    Empfehlen kann ich von FMA die TB107X Serie oder von Element das EX419. Die kann man mit ein wenig Weathering entsprechend aussehen lassen.

    Wenn du Zuviel Geld hast holst du dir das FMA TB1311 aber bei einem Neupreis von 280$ tut es richtig weh es unbrauchbar machen zu lassen, bzw ein 280$ teurer Dummy ist es nicht wert.


    In meinem Instagram Channel echo_lead_ret findest das ein oder andere Bild von meinen PEQ Boxen.


    Ein Bild von meiner aktuellen Weathering Arbeit kommt nächste Woche. Ich hab alle meine Boxen durch zum Teil original Teile äußerlich noch aufgewertet.

    gge_userbar_inokatsu.png
    vfc_userbar.png


    Inokatsu P226-E²
    Inokatsu M4 CQB B-Grade

    VFC Glock 17 Gen.3 Deluxe

    VFC HK416D Gen.IV
    VFC MP7 A1 Navy

  • Hab auch schon mit dem Gedanken gespielt mir ein funktionierendes PEQ zu bestellen und es unbrauchbar zu machen.


    Aber das geht nicht.


    Siehe hier .......


    PEQ import?


    Muss also vom Versender im Ausland gemacht werden.


    Die meisten PEQ Dummys sehen einfach wie ein Klumpen Plastik aus.


    Da ich noch ein paar Ersatzteile für meine HK 417 brauche werd ich heute mal ne Mail an VFC schreiben und in diesem Zuge auch mal das PEQ-15 anfragen.

    ekseo8gx.jpg


    Jeder Mensch bereitet auf irgendeine Art Vergnügen. Der Eine wenn er einen Raum betritt, der Andere wenn er ihn wieder verlässt.

  • Jep, habs für 34.98 € gefunden.

    Wie gesagt, ich musste eh mal wieder wegen ein paar Teilen für meine HK 417 GBB anfragen und auf diesem Weg hab ich gleich mal das PEQ angefragt.


    Schau mer mal was die dafür wollen.


    Nebenbei: Es ist ein Klumpen Plastik :D

    Von den Bilder her aber wohl immer noch das schönste.

    Sogar der Druckknopf soll bei dieser Dummyversion zu drücken sein und ist nicht einfach nur angedeutet.


    Wer hatte mir eigendlich den Tipp mit dem VFC gegeben ?

    ^^:D8o:good:

    ekseo8gx.jpg


    Jeder Mensch bereitet auf irgendeine Art Vergnügen. Der Eine wenn er einen Raum betritt, der Andere wenn er ihn wieder verlässt.

  • Heute habe ich ne Mail von VFC bekommen.

    Direkt über VFC würde mich die Box 33,- $ kosten.


    Im Grunde keine große Ersparnis gegenüber den Deutschen Versendern.

    Da ich aber noch einige Teile für meine HK 417 brauche werde ich direkt über VFC bestellen.

    ekseo8gx.jpg


    Jeder Mensch bereitet auf irgendeine Art Vergnügen. Der Eine wenn er einen Raum betritt, der Andere wenn er ihn wieder verlässt.

  • [...]

    und fragte mich deswegen schon länger wie und wo die Soldaten eigentlich das Kabel befästigen.

    Einfachste Methode: Rangerbänder. Nimm einen schmalen Fahrradschlauch und schneide den in 5-10 mm breite Streifen. Ansonsten doppelseitiges Klett oder Selbstklebeklett. Letzteres hinterläßt halt einen unschönen Schmodder, wenn man der Sache überdrüssig geworden ist und hält auch nicht ewig.

    Methode gilt natürlich nur für einen Tacgrip; willst du den Switch am Vorderschaft befestigen, bleibt nur die Klebeklettmethode.