GBB Only Event 03.08.2019 bei AO

  • Hey Leute. Ich wollt mal Neuigkeiten über den schon hier schon besprochenen GBB Event mitteilen. Ein Eventforum gibts ja hier leider nicht. Falls es hier falsch ist, einfach verschieben :)


    Zitat:


    Veranstalter: Airsoft Operations

    Ort: AO Dark Zone

    02.08.2019 17:00 Uhr bis 04.08.2019 12:00 Uhr

    https://www.facebook.com/events/738549699878772/

    Wie gewünscht kommt hier nun auch das GBB Only Event für euch! Diesen August haben wir uns was feines für euch ausgedacht! Dieses mal wird es keine SAEG, MidCaps und Co geben, so wie gewünscht. ;-)

    Und Abends dann mit Grill und Chill für euch!


    lg Vorbie


    Timeline:

    02.08.2019 - Anreise (ab 16:00)

    03.08.2019 (09:00 - 20:00)

    "Operation - Supply Routes" (GBB Only Event!)

    04.08.2019 - Abreise (bis 13:00)


    Ticket:

    40,- inkl. Grillen und Softgetränke


    More Infos coming soon.

    max. Teilnehmer: 80

    -Zitat Ende.



    Im ASVZ ist es auch eingetragen, falls wer dort angemeldet ist.



    Es wird KEIN Speedgamecharakter haben. Es ist in die Richtung Fahrzeugescorte mit Suche/Finde Wege das zu stoppen, oder das stoppen zu verhindern geplant. Bischen Theatereffekte sind geplant, Fernzündersachen und eventuell noch mehr. Es wird ein Event der warmen Jahreszeit angepasst. Also wer nicht rennen will, muss das auch nicht.

    Abends dann wie oben geschrieben.


    https://www.airsoft-verzeichni…=event&eventnummer=014143



    Es befinden sich ein paar Bunker, Stellungen, viel Wald und Wege auf dem Gelände.

  • Wie gewünscht kommt hier nun auch das GBB Only Event für euch! Diesen August haben wir uns was feines für euch ausgedacht! Dieses mal wird es keine SAEG, MidCaps und Co geben, so wie gewünscht.

    :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:


    Und Abends dann mit Grill und Chill für euch!

    ScheiXXe das ich nicht da sein kann! aber ansonsten : #Sabber:#Sabber:#Sabber:

    Allen die Teilnehmen : Viel Spaß an der Freud UND : Macht Vids Lupe

    Der Panzerwagen ist eine Karosse für tourirstische Ausflüge in freundlich gesinnte Länder.
    Er kann auch Salut schießen ! (Quelle : Unbekannt )

  • Supremeghost

    Das ist kein Event wo gemessen wird wer der Beste ist, sondern der erste Schritt zu einem Event nur für GBB Spieler :)

    --


    Das es nun weiter nördlich stattfindet, ist erstmal Gelände-verfügbar-abhängig.

    Selbst aus Berlin fährt man da die 1,5std hin. (wenn Du grad schon Berlin erwähnst)


    Mittig von D wär auch 'ne feine Sache, sogar wünschenswert, aber ist halt schwer die geeignete (legale) Location zu finden. Und vor allen Dingen den passenden Termin in Bezug zu sicheren GBB-Witterungsverhältnissen. Viele Gelände sind quasi schon terminlich besetzt. Selbst AO hat das Wochenende dafür freigeschaufelt.


    Das es jemanden zu weit sein kann, ist naürlich verståndlich. Selbst da aus der Nähe gibt es sicherlich Spieler, die warscheinlich auch nicht zwei Nächte bleiben. Das ist nicht anders als bei anderen Events. Das kann und muss jeder frei entscheiden.

    Im Sommer, bzw wenns wärmer ist, fahren viele Spieler auch zwei Tage auf andere Events. Wenn man sich die Dark Emergency anschaut, oder Beerzone.. Da muss man eben auch übernachten.. In der warmen Jahrezeit kann man sowas leichter planen.


    Das ist erstmal der Anfang... Sonst passiert's nie.

    Ich kann nicht sagen wie es wird, aber wenns gut läuft, ist man besser dabei gewesen..

  • Hi!

    Ich würde gerne zu dem Event kommen, habe aber eine weite Anreise und würde es deshalb mit einem Urlaub (inkl. Hotel) in der Gegend verbinden. Wäre es dann möglich erst am 03.08. zum Spiel zu kommen, oder wird das Gelände am 02.08 abends abgesperrt?

  • Update. Story. Rulez und so:)


    Hintergrund:

    Wir schreiben das Jahr 2019 und es herrscht wieder einmal Chaos im dunklen Land. Dank diverser Sanktionen, gegen die amtierende "Übergangsregierung" ist das Einsatzgebiet jedoch vom Nachschub abgeschnitten und niemand weiß aktuell, wie lange dieser Zustand noch anhalten wird. Diverse Kräftegruppen versuchen daher nun, das aufgebrachte Land wieder unter ihre Kontrolle zu bringen und beginnen damit die letzten Ressourcen für ihre eigenen Zwecke zu sichern.


    Auftrag - Yellow Forces:

    - Richten sie einen Vorposten inkl. Depot (Lager) ein

    - Sichern und kontrollieren sie die Nachschubrouten

    - Organisieren sie ein Transportfahrzeug um den Nachschub zu transportieren

    - Besorgen sie Treibstoff und einen Fahrer (für das Transportfahrzeug)

    - Bringen sie den Nachschub aus den Lagern mit dem Fahrzeug in ihr Depot

    - Halten sie durch bis Verstärkung eintrifft


    Auftrag - Red Forces:

    - Richten sie einen Vorposten inkl. Depot (Lager) ein

    - Sichern und kontrollieren sie die Nachschubrouten

    - Organisieren sie ein Transportfahrzeug um den Nachschub zu transportieren

    - Besorgen sie Treibstoff und einen Fahrer (für das Transportfahrzeug)

    - Bringen sie den Nachschub aus den Lagern mit dem Fahrzeug in ihr Depot

    - Halten sie durch bis Verstärkung eintrifft


    *Das Team welches am Ende des Spieltages die meisten Ressourcen\Nachschub (mit der Aufschrift Nachschub!) im eigenen Depot sichern konnte (z.B. Kisten, Fässer, Kartons, Kanister, etc.) gewinnt den Spieltag.


    Unser Spielfeld „Dark Zone“:

    - 120.000 qm Spielfeld

    - Gebäude, Wald, Bunker, Straßen, Sandsäcke …

    - diverse Stellungen, Autowracks, Ruinen …

    - nutzbare InGame Fahrzeuge

    - Safezone inkl. Grillplatz, Lagerfeuerstelle und Zeltplatz

    - Lieferservice (Pizza, Döner, Pommes, etc.)

    - Dixi WCs


    Unser Service für euch:

    - Softgetränke und Mineralwasser inkl.

    - Essen vom Lieferservice auf Wunsch (Döner, Pizza, etc.)

    (Wir nehmen gern eure Bestellung auf und das Essen ist dann

    zur gewünschten Zeit für euch in der DarkZone)

    - Abends Grillen wir mit euch (Essen ist im Preis enthalten)

    - Wer eine Karte zum Ausdrucken haben möchte kann uns

    gerne kontaktieren.

    - Wir stehen euch jederzeit für Fragen etc. zur Verfügung


    Eintritt\Tickets:

    - Spieler Ticket 40€

    - Zuschauer Ticket 15€ Tag

    - Die Bezahlung des Tickets erfolgt vor Ort!


    Timeline:

    02.08.2019 - Anreise (ab 16:00)

    03.08.2019 (09:00 - 20:00)

    "Operation - Supply Routes" (GBB Only Event!)

    03.08.2019 (23:00 - 24:00)

    "Night Operation - City Looter"

    04.08.2019 - Abreise (bis 13:00)


    Anfahrt:

    - „AO DarkZone“

    - 16945, Halenbek-Rohlsdorf - Objektstrasse 13 (Einfahrt am Holztor)


    Spielregeln, Hausordnung und Haftungsausschluss:


    Spielregeln und Haftungsausschluss findet ihr hier http://airsoftoperations.eu/dokumente/


    Ergänzende Regeln GBB Only:

    - Kein HPA Only

    - Kein Federdruck

    - Umgebaute GBB mit Schlauch am Magazin sind zugelassen

    - Backuppflicht wenn die Primärwaffe 1,2J übersteigt

    - Saniregel: Jeder Spieler kann durch Mitspieler 1x "geheilt" werden. Dies

    geschieht mit 30Sekunden Handauflegen.

    - Es wird pro Team 2 Respawns geben, Spawnzeiten werden vor Ort bekannt

    gegeben.


    - Fahrzeuge können nur von einem ausgebildeten Fahrer (Orga) bewegt

    werden. Ausgeschaltete Fahrzeuge bleiben für 10 Minuten liegen.

    - Jeder Spieler kann maximal ein Teil (Kanister, Kiste, etc. transportieren)

    - Jedes Fahrzeug kann maximal 3 Teile Nachschub transportieren

    - Wird ein Spieler getroffen muss der Nachschub an Ort und Stelle abgelegt

    werden.

    - Harte Alkoholika sind grundsätzlich bei uns verboten! Ein Bier zum Grill und

    Chill ist gestattet. Bitte selber mitbringen.

    - Nach Alkoholkonsum (ein Bier reicht schon) darf nicht mehr gespielt werden!

    Wer also am Nachspiel teilnehmen möchte bleibt bitte nüchtern.


    Wir freuen uns auf euch und „Man trifft sich!“

    Euer AO-Team.



    max. Teilnehmer: 80

  • Also falls es jemanden interessiert ein kleiner Bericht vom heutigen Samstag.


    Es waren 20mann da.. gespielt wurde über das ganze Feld. Kisten mussten mittels Fahrzeug, oder auch zu Fuss ins HQ gebracht werden. Kann man oben der Beschreibung ja, entnehmen.

    Das ganze wurde von einem Kommander im jeweiligen Team per Funk koordiniert. Das funktionierte top, obwohl man sich noch nie gesehn hatte, geschweige mit oder gegeneinander gespielt hatte. Ich kannte da niemanden und ich spiel schon 15Jahre Airsoft. Nur Schiessstand ausm Forum. Funkdisziplin top. Wenn es zum Gefecht kam, war es recht heftig und GBB typisch schön laut.

    Der grosse Vorteil von only gbb ist und war, es gab null sinnloses rumgespraye. Kein ******** der irgendeine Stellung sinnlos beschossen hat, oder sonstige nervige Dauertriggertypen. Jeder Schuss musste überlegt werden, obendrein gabs eine Munbeschränkung von 200 schuss. Das Aufmunitionieren konnte man nur an der Teammunikiste im HQ. Das war sowas von angenehm.

    Gespielt wurde heute von 1130-1900 etwa. Und zum Schluss nahmen wir in einer supergeilen aktion des Teams das gegnerische HQ, quasi nur mit Backups 😄


    Trotz der paar Mann hat es heute riesigen Spass gemacht und wird wiederholt. Das Event läuft ja im Prinzip noch mit Nachtspiel. Die Orga war super und es hat sich mal gezeigt, wie angenehm GBB Spieler drauf sind. Es ist eine völlig coole Erfahrung GBB Only auf dem Feld zu sein. Das ganze Spiel ist voller taktischem Denken, da man eben nicht Midcap oder Highcap rumsprayt, wie bei vielen AEG User Spielen. Echt toll. Es gab kein Kritikpunkt heute. Von niemanden. GBB ist definitv eine Religion. Das hab ich erst heute mitbekommen, wo eben mal kein Tacker da war.


    Es waren ein paar Leute sogar 800km weit gefahren und nach deren Aussagen haben sie keinen Kilometer davon bereut.

  • Ich war zwar nicht dabei, aber viele grundsätzliche Aussagen muss man einfach unterschreiben. Vllt. sollte man sogar noch das "Trotz" streichen, kleine Spiele entwickeln oft viel mehr Dynamik.

  • Hört sich gut an:)Spiele selbst nicht aber wenn wäre so ein Event genau mein Ding:thumbup:... nicht zu viele Spieler, keine AEGs, kein hirnloses Rumgeballer und sehr faire Preise :good:

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)


    In Memoriam Bulldoxx ......gone but not forgotten

  • Ich hatte leider keine Campinhausrüstung zur verfügung, hatte aber mit dem Gedanken gespielt zu kommen trotz der weiten Anfahrt von knapp 800 km.


    Nächstes mal werde ich denke ich auch dabei sein :).


    Mit ein bisschen mehr Leuten hätte ich ja aber schon gerechnet.

    Zum Glück waren es aber noch genug um überhaupt zu spielen.

    Doof wäre es nur gewesen wenn es zu wenig Interessenten am Ende gegeben hätte.

    War ja organisatorisch bestimmt mit Aufwand verbunden.


    Das es so toll von der Spieldynamik abgelaufen ist ist doch auch top :).


    Euch noch weiterhin viel Spaß!

  • Ja 800km sind eben schon eine Hausnummer.



    Gut war ausserdem, dass auch mit 20 Leuten das Spiel durchgezogen wurde von der Orga und kein Notprogramm gefahren wurde, mangels Zulauf.

    Wie Schnazel schon richtig sagte, der Dynamik schadet es auf keinen Fall und der Vorbi hat das auch sehr gut erkannt.


    Das nächste Mal, höchstwarscheinlich erst im nächsten Jahr, wird es ein Tagesticket geben und dann mit Übernachtungsoption. Sodass man sich eben aussuchen kann, ob man bleibt wegen langer Anfahrt, oder den Spieltag nutzt und wieder heim fährt. Dann wird auch vom örtlichen Lieferant das Essen auf Selbstkosten bestellt. So bleibt alles optional, sodass der der nur spielen möchte, auch nicht meckern muss, wenn was im Preis ist, was er nicht nutzen möchte.