Howto..... KWA TAVOR HopUp ausbauen/zerlegen , Tensioner nachbiegen

  • Da meine Tavor von Anfang an das Problem eines nicht greifenden HopUps bei egal welcher Einstellung hatte hab ich neulich mal den Tensioner nach gebogen und dachte mir ich erstelle mal ein kleines Howto dazu.


    Zu erst muß die Tavor zumindest teilweise zerlegt werden, wie das funktioniert hat BB2K sehr schön in seinem Review gezeigt:good:


    Lauf ausbauen wie im Video gezeigt und weiter gehts...


    l1090244kyiq9.jpg


    So sieht der Lauf plus "Gasabnahme" aus, bitte bei der Gelegenheit die beiden markierten Inbusschrauben auf festen Sitz prüfen und gegebenenfalls nachziehen, bei meiner hatten sich diese schon leicht gelockert!


    l1090248npeqw.jpg


    Um an das HopUp plus Innerbarrel zu kommen muß die Hülse runter die auf der Unterseite mit einer Madenschraube fixiert ist...


    l1090255rdict.jpg


    Hülse abziehen und dann die Madenschrauben der darunter liegenden Hülse lösen..


    l10902570ef48.jpg


    ...jeweils eine auf der Ober/Unterseite.


    l109025816ij0.jpg


    Danach läßt sich die HopUp Unit samt Innerbarrel nach vorne aus dem Außenlauf ziehen.


    l1090260t9dpo.jpg


    Mit einem kleinen Schlitzschraubendreher vorsichtig den C-Clip runterhebeln.


    l1090264xzdlb.jpg


    Das Messingzentrierstück kann jetzt einfach nach hinten geschoben werden und der davor sitzende Kunststoffclip nach oben abgezogen werden...


    l1090266ymdhw.jpg


    ....der HopUp Stellkranz kann nach hinten abgezogen werden und gibt den Blick auf den Tensioner freiLupe


    l1090267naipp.jpg


    Um den mit dem grünen Pfeil markierten Tensioner abzuziehen muß noch der direkt dahinter sitzende C-Clip vorsichtig entfernt werden!


    l1090268t5djf.jpg


    Jetzt kann man den Kupfertensioner abziehen und vorsichtig mittels einer Spitzzange nachbiegen wie es Kollege Schnazel hier mal schön veranschaulicht hat:good:


    img-20190111-wa0007x3dd1.jpg


    Vom Einbau des ESD stainless Hop-Up Housing plus MapleLeaf Evo HopUp rate ich ab, bringt keine Verbesserung ....


    l109027389da9.jpg


    ...und die Maße weichen vom Originalstellkranz ab dessen Flanken leicht konisch sind was zum Verklemmen des Nozzle führen kann!


    l1090274s8itk.jpg


    Die recht scharfe Nase des ESD Teils dürfte auch inner halb kürzester Zeit kurzen Prozess mit dem Kunststoffgegenstück machen!


    Grüße rasgas

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)


    In Memoriam Bulldoxx ......gone but not forgotten

    Edited 2 times, last by rasgas ().

  • ranjid01

    Approved the thread.
  • Nur als kleine Info am Rande, es ist das selbe HU und die selbe Laufkonstruktion wie beim LM-4 oder der Masada, falls mal wer Ersatz benötigen sollte und nichts Spezifisch für die Tavor finden kann, der kann auf Teile der LM-4 zurück greifen.:thumbup:



    LG

    Compared to Modernity, I´m a Humming Bee, Sweater Weather and Hugs and Drugs and Movies.
    gasside_userbargszvi1hkb0.png


  • Darfst Du gerne noch machen, binde ich dann direkt ein;)

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)


    In Memoriam Bulldoxx ......gone but not forgotten

  • Wollte ich die Tage schon machen, geilerweise ist mein Konto geahackt worden. Zunächst hatte ich 30 (!) uploads einer chinesischen Kinderserie auf dem Youtube Konto, nun ist mein Konto komplett gesperrt. Nice.

  • Oh jeh, sowas ist mies:(Eilt ja nicht...

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)


    In Memoriam Bulldoxx ......gone but not forgotten

  • Ich helfe gerne wenn ich kann:)

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)


    In Memoriam Bulldoxx ......gone but not forgotten