KWA USP .45 vs KWA HK45

  • Hey Freunde,


    Habe schon länger Lust auf eine HK kurzwaffe mit Markings.


    Welche der o.g. Waffen würdet Ihr bevorzugen? Sie sollte schon fürs Spielfeld tauglich sein.


    Bei der USP .45 liest man öfters von brechendem Schlittenfanglösehebel.


    Dafür ist die HK45 50 Euro teurer.


    Was denkt ihr?


    Beste Grüße


    Max

  • Die Hk45 hat den deutlich ergonomischeren Griff, deutlich bessere Gaseffizienz dank größerem Magazin, fasst daher auch mehr BBs. Das Hop up ist bei der hk 45 neuer und etwas besser. Cooldownresistenz ist bei der hk45 phänomenal. Haltbar sind beide.

    Als Spielerwaffe definitiv die HK45.

    Schwachstellen bei allen HK Pistolen sind nicht die Hebel sondern die Kerbe im Slide, die nudelt aus. Am besten also nicht den Sliderelease drücken sondern Powerstroken, also den Schlitten etwas nach hinten ziehen und gehen lassen.

    Triggerunit, abzug, Hammer etc alles Stahl, da macht man nichts verkehrt. Die Reichweite ist darüber hinaus auch nicht zu verachten.


    Die HK45 ist das deutliche neuere Modell, dass sei noch dazugesagt. Holster passen hk45 und p30 Holster.