HU einstellen, ohne Upperöffnung WE/VFC

  • Ich weiss nicht, ob diese Idee schon jemand hatte. Ich denke es ist eine gute Lösung im Feld als Spieler das HU einzustellen, ohne den Upper zu öffnen. Ganz einfach durchs Auswurffenster, per Strohalmknickgelenk.


    Man nehme einen knickbaren Strohhalm, Querschnitt 0,5cm, ein Stück passenden Schrumpfschlauch, etwas Heisskleber wenn gewünscht. Den passenden Inbusaufsatz aus so einem Set (Bild)


    Ich habs für meine WE/RaTech XM177//M4 gebaut. Ich kann nicht sagen, ob das auch für andere Modelle passt, die diese HU Einstelloption des Inbus über der HU Chamber besitzen. Falls ja, könnt Ihr ja mal Rückmeldung machen, dann kann man das spezifizieren in der Überschrift.

    Falls es sowas hier schon gibt und ich es übersehen habe, einfach löschen :)


    dsc_7712ocutr.jpg dsc_77134bu73.jpg

  • Bei der vfc HK 417 kann man es so machen. Da kann kann auch wunderbar ein Stück von den elendig langen inbus absägen ( oder man hat einen passenden in länge und Durchmesser). Dann wäre da noch kwa meine ich die Xtra so einen Schlüssel haben wo das genau so geht

  • Ja den HU- Inbus kann man natürlich auch nehmen. Den müsste man dann aber aufwendiger (warscheinlich mehr Heisskleber oder ähnliche Kleber) fixieren im Halm, was aber sicher ebenso möglich ist.

    Ich hatte diesen nur aus so einem Set genommen, weil der genau in den Halm passte und quasi nicht unbedingt geklebt werden hätte müssen. Der Schrumpfschlauch könnte den schon allein 'festhalten'.

  • Tomansen

    Changed the title of the thread from “HU einstellen, ohne Upperöffnung” to “HU einstellen, ohne Upperöffnung WE/VFC”.