Used Look ohne das Used. ;)

  • Servus @all,


    hier mal eine kleine Anregung wie man Waffen und/oder deren Anbauteile einen leichten oder starken Used Look verleihen kann ohne die Waffe/Teile tatsächlich in den Dreck zu schmeißen.
    Alles was ihr benötigt ist das Tamiya Weathering Master Set, welches es in unterschiedlichen Farbtönen gibt (in meinem Fall A) und ein oder mehrere Pinsel.



    Die beiden abgebildeten LA-5C (natürlich unbrauchbar gemacht) sind beide die gleichen Teile, nur eben anders behandelt.


    Um den verstaubten Look zu erhalten nehmt die Farbe "light sand" und einen Pinsel mit der größer eurer Wahl, denn es ist abhängig davon was ihr behandeln wollt. Dann kürzt ihr die Borsten ein, somit werden sie steifer und ihr kommt damit in jede Ritze. Jetzt pulverisiert ihr ein bisschen die Masse und tragt sie entsprechend eurem Wunschbild auf. Nachträglich mit dem Finger noch die ebenen Flächen abreiben.


    Um den dunkleren Look zu erreichen nehmt ihr die Farbe "mud". Diese pulverisiert ihr auch und tragt sie dann mit eurem Finger auf, richtig schön einmassieren. Für etwas schwieriger zu erreichende Stellen eignet sich ein kleines Schwämmchen oder der Applikator, der beiliegt.
    So bekommt ihr auch die golden leuchtenden Repliken gut abgedunkelt sodass sie realistischer wirken. In meinem Fall eine Surefire Replik die natürlich auch deaktiviert ist.




    Wenig Aufwand, große Wirkung. :)

    gge_userbar_inokatsu.png
    vfc_userbar.png


    Inokatsu M4 CQB B-Grade

    VFC Glock 17 Gen.3 Deluxe

    VFC HK416D Gen.IV
    VFC MP7 A2 Navy

    Edited once, last by tacgear ().

  • Sorry, no offense, but...


    "Used Looks" fallen leider immer wieder dadurch auf, dass die Abnutzungen an den Stellen, wo sie tatsächlich auftreten würden, (meist) nicht vorhanden sind.


    Wo entstehen durch Gebrauch und Reinigung Abnutzungen. Welcher Art sind die Abnutzungen. Wo sind die Abnutzungen stärker oder schwächer ausgeprägt?
    Wenn man diese Punkte berücksichtigt, dann ergibt sich ein schlüssiges Bild.



    greetz


    zendog

    gge_new_style_glock3.png


    "Everyone wants to be a Patriot, until its TIme to do Patriot Shit"
    "Manche Leute provozieren Dich, bis Deine hässliche Seite zum Vorschein tritt und dann spielen sie Opfer"

  • Das ist schon richtig aber “used look” heißt nicht zwangsläufig unbedingt gleich Abnutzung oder Beschädigung.
    Bei meinen Beispielen habe ich lediglich leichte Gebrauchsspuren in Form von leichter Verschmutzungen dargestellt zusammen mit Tipps wie man es aufbringt. Wie das nachher bei den Leuten aussehen soll die das auch probieren möchten ist ja jedem selbst überlassen.
    Ich wollte nur einen einfachen Weg aufzeigen wie und womit man das bewerkstelligen kann ohne das man die Waffe oder die Anbauteile tatsächlich draußen durch den Dreck ziehen muss.
    Dies ist keine Anleitung zum perfekten Used Look sondern nur eine Anregung.

    gge_userbar_inokatsu.png
    vfc_userbar.png


    Inokatsu M4 CQB B-Grade

    VFC Glock 17 Gen.3 Deluxe

    VFC HK416D Gen.IV
    VFC MP7 A2 Navy

  • Mir gefällt es sehr gut.
    Du hast den Fred falsch betitelt, dadurch hat Zendog das ganze warscheinlich missverstanden.


    Das Set heisst "Weathering" (Verwitterung) Master Set.


    Das hat nichts mit dem klassischen Usedlook zu tun, an Stellen wo geused wird. Du simulierst Verwitterungsspuren. Die kommen eben auch da vor, wo man die Teile nicht unbedingt berührt.

  • Mir gefällt es sehr gut.
    Du hast den Fred falsch betitelt, dadurch hat Zendog das ganze warscheinlich missverstanden.


    Das Set heisst "Weathering" (Verwitterung) Master Set.


    Das hat nichts mit dem klassischen Usedlook zu tun, an Stellen wo geused wird. Du simulierst Verwitterungsspuren. Die kommen eben auch da vor, wo man die Teile nicht unbedingt berührt.


    Danke.


    Zum Titel, vielleicht ist er falsch gewählt, vielleicht auch nicht.
    Für mich bedeutet used, wie bereits geschrieben, nicht zwangsläufig abgegriffelt. Für andere ist used bereits wenn etwas aus der Verpackung genommen wurde. Wenn etwas verschmutzt ist ist es auch used und nicht new. Anyway, genug Denglish. :D
    Ich nehm das Zendog nicht übel, er hat halt von dem Begriff ein anderes Verständnis daher wollte ich mit meiner Antwort nur meine Absicht noch mal klarstellen. :)

    gge_userbar_inokatsu.png
    vfc_userbar.png


    Inokatsu M4 CQB B-Grade

    VFC Glock 17 Gen.3 Deluxe

    VFC HK416D Gen.IV
    VFC MP7 A2 Navy

  • Ich nehm das Zendog nicht übel, er hat halt von dem Begriff ein anderes Verständnis daher wollte ich mit meiner Antwort nur meine Absicht noch mal klarstellen


    Gut, war ja auch nicht "böse" gemeint und "used look" kann ja tatsächlich unterschiedlich interpretiert werden.
    Used Look, seht nun mal meistens für "battle worn", aber eben nicht immer. Mein Fehler.
    Nichts­des­to­trotz, Deine Ergebnisse können sich ja absolut sehen lassen :!:


    greetz
    zendog

    gge_new_style_glock3.png


    "Everyone wants to be a Patriot, until its TIme to do Patriot Shit"
    "Manche Leute provozieren Dich, bis Deine hässliche Seite zum Vorschein tritt und dann spielen sie Opfer"