VFC (Umarex) Glock Reihe

  • Ich bin mal so frei,wird ja bald so weit sein. Im 6mm Forum gabs bereits die F Angabe: “Das F sitzt, von unten gesehen, direkt über der Seriennummerplatte auf dem Rahmen
    . Die Position wurde gewählt, damit man das F weder von Rechts noch von Links sieht und damit jeder nach Herzenzlust stippeln kann und Schlitten tauschen kann und Läufe tauschen kann... Lediglich bei der 42 sitzt das F auf dem Abzugsbügel, weil die Plempe so klein ist, das vorne einfach kein Platz ist. Ich hoffe, das ist zu verzeihen ;-) und das F und 6mm BB sind gelasert“

  • [...]
    Umarex wird aus denn vollen schöpfen was die Glock Lizenz betrifft.
    [...]
    Wer ausser VFC soll denn bitte die Glock sonst herstellen. Das Ergibt sich schon aus den Umarex Hersteller Import Rechten.
    [...]


    Dieser Beitrag existiert vollständig im ChitChat - monte

  • " Insider Video "


    Naja,hört sich für mich eher an wie ein Verkaufsvideo , jedenfalls konnte ich raushören , das die erstmal 5000 Schuß Tests machen wollen .
    Alles andere sei denen überlassen , die des Englischen mächtiger sind als ich .



    p. s. Falls der Beitrag in den Chat gehört , bitte verschieben und Sorry .


    LG
    Oldie

    Der Panzerwagen ist eine Karosse für tourirstische Ausflüge in freundlich gesinnte Länder.
    Er kann auch Salut schießen ! (Quelle : Unbekannt )

  • Na ja, er labert sich ja gut einen zurecht :D


    Quote

    Glock hat hohe Anforderungen.. Umarex muss das umsetzen


    Witz des Jahres :Lachen:


    Kümmert Umarex ja bei HK auch nicht und die wollen mit Sicherheit auch nicht, dass ihr Logo auf einem Plastebomber geklebt wird. Umarex hat die Lizenz.. und wenn die damit Brotdosen bekleben. Den vollkommen egal.


    Glock und Umarex: Money Money Money. Für Lizenz und für Lizenzprodukte. Kann er noch so oft sagen, dass sich Umarex an hohe Standards hält. - Klingt einfach wirklich nur nach "Verkaufsvideo".


    Die VFC sind qualitativ natürlich sehr hochwertig aber die waren auch schon früher nicht schlecht. Hier wird jetzt so getan, als ob es das Nonplusultra ist, was da auf uns zukommt und all das haben wir nur Umarex zu verdanken, dass die Qualität so toll ist. - wers glaubt.

  • Nu einmal so am Rande


    Egal welche Airsoft es gibt oder geben wird. Sie ist nie das Geld wert was sie darstellt. Es ist einfach überteuertes Spielzeug nicht mehr!


    Ob es einem wert ist sie zu kaufen und ob es genau das Preis/Leistungsverhältnis ist, das entscheidet der Käufer. Es spielen auch viele Emotionen hier mit. Der eine sagt was für ein Mist und der andere liebt es abgöttisch. Man kann es ja zum Glück auch bei nicht gefallen zurücksenden.


    Mein allerbestes Beispiel ist das Socomgear M107. Das Teil ist verdammt teuer und eigentlich eine Fehlkonstruktion aber ich mag meinen SCHROTT und würde es nie hergeben wollen.


    Ich finde es toll das dieses Glock Lizenz gemurkste endlich ein Ende hat und man ohne Probleme zu seiner Glock mit Logo kommt.

  • "Umarex und EliteForce, diese Firmen haben sehr hohe Qualitätsstandards"
    Der war echt gut. :smack:


    Der Schriftzug "Official Licensed Pruduct of GLOCK" geht mal so garnicht, das versaut das ganze Bild. :wallbash:
    Nach dem Motto: "Wir haben die Lizenz, jetzt müssen wir jedem zeigen, dass wir die Lizenz haben"


    Akustisch macht die aber wirklich was her, wenn man das so aus einem Video raushören kann.

  • Qualitativ fand ich die Produkte von VFC nie schlecht. Von der Verarbeitung her, kann sich kaum ein anderer Hersteller mit denen messen.


    Und ein Produkt zu verschreien, was noch kein Mensch in der Hand hatte, ist mal wieder typisch. Abwarten und Tee trinken.


    Der Schriftzug findet sich übrigens auch auf den HK-Modellen. Ist also nichts Neues...

    " I'd rather die on my feet, than live my life on my knees! "


    Ich gebe zu: Ich bin ein Stahlfetischist #Sabber:

  • Und ein Produkt zu verschreien, was noch kein Mensch in der Hand hatte, ist mal wieder typisch. Abwarten und Tee trinken.


    Der Schriftzug findet sich übrigens auch auf den HK-Modellen. Ist also nichts Neues...

    Wo zum teufel wird das Produkt grade verschrien?


    Es wurde nur was gegen diesen hässlichen Schriftzug gesagt.
    Dass er auch auf HK Modellen drauf ist, macht die Glock damit nicht schöner.
    Die Glock ist schlicht, da fällt das nochmal extra ins Auge.

  • Quote

    Wo zum teufel wird das Produkt grade verschrien?


    Schau mal in die Comment-Section des Videos...


    Quote

    Der Schriftzug "Official Licensed Pruduct of GLOCK" geht mal so garnicht, das versaut das ganze Bild. :wallbash:


    Sooo, schlimm siehts auch nicht aus.
    Wir reden hier nicht von Valken-Arms Markings, mit schön leuchtend weißen Schriftzügen auf dem Schlitten angebracht.

  • Umarex ist wohl verpflichtet diesen Text drauf zu klatschen, klein irgendwo hin mogeln, dürfen die wohl nicht.
    ( Im 6mm treibt sich wohl einer rum, der da im Glock Deal involviert ist ...)
    Aber kann man ja einfach schwärzen oder entfernen im Gegensatz zu den Importeur Markings.

  • Auf die Youtube Seite bin ich nicht gegangen, da schau ich gleich mal. ;)


    "So schlimm siehts nicht aus" würde ich nicht sagen.
    Die Seite der Waffe ist nur sehr kurz zu sehen, dennoch springt einem der Schriftzug direkt ins Auge. Edit: Ok, nachdem ich das Video in Youtube geschaut habe, muss ich sagen, dass man sie doch länger mit dem Schriftzug sieht.
    Dass sie das draufschreiben müssen ist aber nun arg mies, wenn dem so ist.
    Ich glaube du meinst den Wolf aus dem 6mm.

  • Umarex ist wohl verpflichtet diesen Text drauf zu klatschen, klein irgendwo hin mogeln, dürfen die wohl nicht.

    Das glaub ich sogar, muß Cybergun auch aber ich glaube nicht das Glock die Position dafür vorgibt :pfeif: Bei den Cybergun Glocks steht das schön dezent innerhalb des Slides....



    ...bei Umarex war man wahrscheinlich wieder schlicht zu blöd oder der plakative Lizenztext außen war einen halben Dollar billiger 8) ..die glockgeile Kundschaft wirds schon kaufen........ oder auch nicht :!:

  • Ist aber kein Verschreien eines Produktes. ;)
    Fast allen sind die Qualitäten der genannten Firmen bekannt und darauf habe ich Bezug genommen.
    Bedeutet allerdings nicht, dass die Glock schlecht sein muss.
    Es besteht nur eine höhere Chance, dass es so sein könnte.
    Deshalb fand ich deine Aussage unpassend.


    Ja, wie man hört, hat Umarex seine Ohren in den Foren drin.
    Vielleicht bringt es ja was. Deshalb ist Kritik auch so wichtig.