ASG Dan Wesson Ersatzteile?!

  • Hallo Leute
    Ich habe schon seit längerem Probleme mit meinem 4" ASG Dan Wesson Revolver. Beim Abzug und Hammer anziehen wird die Trommel nicht mehr rotiert. Der Stift, der die Trommel eigentlich um eine Hülsenkammer weiter drehen soll, greift nicht mehr richtig. Ich gehe davon aus, dass die Griffpunkte an der Trommel abgenutzt sind.
    Weiß jemand hier, ob und wo man Ersatzteile zum Revolver herbekommt?


    Ich bin absolut nicht fündig geworden und finde es über aller Maßen ungerecht, 110€ für einen neuen Revolver auszugeben, obwohl meiner an sich in einem sehr guten Zustand ist. Außerdem habe ich gerade einmal 600 Schuss abgefeuert und bin mit der allgemeinen Verlässlichkeit der Bauteile nicht gerade zufrieden. Es wurden scheinbar sehr weiche Metalle verbaut.
    Hilfe ist sehr willkommen.

  • Du könntest ASG in Dänemark anschreiben. Immerhin dürfte der Versand nicht all zu hoch sein sollten die Ersatzteile rausgeben.
    Eine Explosionszeichnung habe ich bisher auch noch nicht gesehen. Auf Anfrage bekommt man die aber eventuell auch von denen.
    Versuchen würde ich es direkt über ASG: http://www.actionsportgames.com/support-service-35.aspx (Ob die antworten ist eine andere Frage)
    Die Rubrik für "Spare Parts" gibt es immerhin.
    Oder auf ein Angebot für einen defekten DanWesson hoffen.
    Habe allerdings erst vor kurzem bei Evike eine ziemlich ähnliche Aussage zur Qualität der alten Revolver gelesen.

  • Anschreiben ist ein Versuch wert.
    Alte Revolver werden ähnliche Probleme haben wie meiner.
    Auf der Webseite von ASG gibt es auch eine Explosionszeichnung zum Revolver.
    http://www.actionsportgames.co…wings/16181_DanWesson.pdf
    Entsprechendes Teil wäre 1-11, welches bei mir defekt ist.
    Das Problem ist nur, dass ich keinen blassen Schimmer habe, wie ich die Trommel in ihre Einzelteile zerlegen kann.
    Man müsste die ja irgendwie auseinander ziehen. Vielleicht mit viel Hitze und Brutalität.


    Vielversprechend klingt das bei ASG aber nicht
    "Please note that we do not sell directly to consumers and we cannot answer e-mails from consumers either. "

  • Ich habe neulich mehrfach versucht Teile direkt über ASG zu bekommen.


    Ich habe nicht einmal eine Antwort auf meine Emails bekommen. :thumbdown:


    Die letzte Anfrage habe ich sogar dreisprachig (D, EN, DK) geschickt. Entweder war mein Kollege bei der dänischen Übersetzung unfreundlich oder aber man hat bei ASG ein anderes Verständnis von Kundenorientierung als ich. ?(


    Aber vielleicht hat ja jemand bessere Erfahrungen gemacht und kann uns einen Kontakt benennen, bei dem einem ggf. geholfen wird.


    Kann mir eigentlich gar nicht vorstellen, dass eine Firma mit Absicht so mit ihren Endkunden umgeht. :gruebel:

  • Hast dus Rhesus übersetzen lassen? Dann kanns sein das er versucht hat denen klar zu machen das er den längsten hat, und jeder damit spielen darf so lang er net zu weit damit weg läuft! Lach

  • Hab ich leider auch schon so gehört daß da bei ASG selbst nicht viel zu machen ist :thumbdown: ...bei von ASG lizenzierten KJW Waffen kann man sich an die direkt wenden, haben einen tollen Service :thumbup:
    Müßte man sich an den Hersteller der alten DanWesson Revolver wenden :gruebel: ..

    „Die billigste Art des Stolzes ist hingegen der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte.“ (Arthur Schopenhauer, 1788–1860)


    In Memoriam Bulldoxx ......gone but not forgotten

  • Das müsste WinGun sein beim alten Modell. habe aber leider keine Emailadresse oder Link dazu.
    Das mit ASG ist echt traurig. Vorallem da sie ziemlich nah bei uns liegen. Wenn ich da an den Support von KWC direkt aus Taiwan denke ... Besser gehts wirklich nicht.
    Eine Idee wäre eventuell noch mal bei Begadi zu fragen vielleicht können die dir weiterhelfen.

  • Die ASG Dan Wesson Patronen passen auch nur für die Dan Wesson Modelle, oder?
    Begadi ist auch gerade offline, Seite lädt nicht. lol ey.
    wahrscheinlich muss ich mir das Teil nachher noch selbst aus Aluminium zurecht feilen. Ich könnte vor Freude echt abkotzen