• Hallo Leute ihr habt ja gesagt ihr wünscht ein kleines Review wenn meine GHK AKM GBB da ist :)


    Heute ist sie angekommen!


    Ich sags gleich voraus ich bin kein Review-Profi aber ich hoffe ich kann euch meinen Ersten Eindruck mitteilen :


    1. Verpackung :


    Die Verpackung ist echt eine der besten die ich je gesehn habe. Die AKM ist bombensicher drinnen so kann beim Transport von Asien zu mir wirklich nichts passieren!




    Bedienungsanleitung :



    Zusammenbau wie die Realsteel - dazu sag ich gleich, die Funktionen sind 1:1 wie die Realsteel AK, also wirklich spitze.
    Selbst die Abzugseinheit (Switch von Safe - Semi - Full Auto) wurde der Realsteel AK nachgebaut!
    Auch der Kolben, usw...



    2. Magazin :


    Ein normales Gasmagazin ist dabei, ich habe mir zusätzlich noch ein CO2 Magazin dazu gekauft.


    Gleichmal vorweg, angeblich, und so steht es auch in der Beschreibung, kann man am magazin einen Hebel umstellen,
    damit man trockenfeuern kann, also weil wenn keine Kugel mehr im Magazin drin ist feuert sie nicht mehr,
    und so könne man ohne Kugeln auch feuern (zeigt zB der Typ von RA-Tech im Video...) doch der Hebel lässt sich nicht umstellen,
    und ich bin nicht der einzige der damit Probleme hat... egal, ich feuer eh nicht trocken rum...


    Die Magazien sind sehr schwer, ich denke so schwer wie ein vollgeladenes 30 Schuss Realsteel Magazin mit 7,62x39mm Patronen!
    Sie wirken sehr Robust! Das Gas als auch das Co2 Magazin!
    Beim CO2 Magazin muss ich erwähnen, da muss man unten das Metall (Abschlussdeckel) wegschieben,
    um zur Öffnung zu kommen wo die CO2 Kapsel reinkommt, doch das ist so robust und stark zusammengebaut,
    dass das (vorerst?) nur mit Hammer&Zange geht, ich habs probiert mit meiner eigenen Kraft und Händen runterzubekommen - Resultat : Finger aufgeschnitten... Blut... Pflaster :)


    Co2 Magazin : (Hier sieht man den Abschlussdeckel den man runtergeben muss um zum Co2 einlass zu gelangen)



    Normales Gas Magazin :



    Mit dem CO2 Magazin geht die AKM erst so richtig ab, aber auch mit dem normalen Gas Magazin geht sie ab.
    Serienmäßig schon mal eines der stärksten Recoils am Markt, aber kommen wir gleich zu Punkt 3 :


    3. Recoil !!! Standard vs Samoon Recoil Kit! :


    Ich habe sie getestet und war über das Recoil schon positiv überrascht.
    Doch dann hab ich das Samoon Recoil Kit ( 55$ ) verbaut, und ich sag euch, das geht ab, das bringrt keine andere GBB zusammen!
    Es macht so viel Spaß dass man nurmehr noch ballern will :)


    Zum Kit : Er sieht auf den Ersten Blick aus wie die Originalteile, jedoch ist die feder Länger, und der Kolben um einiges schwerer, und das merkt man schon wenn man die 2 Kolben in die Hand nimmt,
    der Unterschied ist enorm!


    Originalteile :



    Original vs Samoon :



    Hier ein Foto der AKM wenn man den hauptdeckel abnimmt (ebenfalls 1:1 wie die Realsteel)



    4. Visier :


    Das Visier ist ebenfalls der Realsteel 1:1 gleich und sieht so aus :



    5. Feuerwahlhebel :


    Beim allererstenmal saß der so fest, dass ich dachte, der ist zusammengeschweißt :)
    doch nach mehrmaligen bewegen funktioniert er super!
    Das ist halt ein zeichen, wie Robuust die GHK AKM gebaut ist! Sie ist echt spitze!
    Wie bei der Realsteel ist die Beschriftung auf Russisch und ganz oben (Safe) dient sie als Dustcover.
    Einmal runterdrücken = Full Auto
    Nochmals runterdrücken, also ganz runter ist Semi-Auto



    6. Fazit :


    Top!!!!!!!!! verarbeitet
    Top Qualität!
    Mit Samoon Recoilkit wirklich schon Realsteelverdächtig (muss man als GBB Fan einmal geschossen haben!)
    Aufziehn - Abdrücken - Klick : (ungeladen) dieses Geräusch ist ebenfalls unbeschreiblich real/geil
    Visier gut einstellbar
    Sehr stark (ich hab kein Chrono aber da kann die WE G39C nichtmal annähernd mithalten)
    Sehr cooler Sound - Laut - wirkt wirklich angsteinflößend vor allem Full Auto !
    Sehr leicht auseinander zu nehmen und wieder zusammenzubauen (wie Realsteel eben)
    alles Echtholz und Stahl/Metall
    14mm CCW Gewinde dalls man nen Silencer montieren will
    Magazin sitzt so fest und gut drin, dass man selbst wenn man den Magazin-Release-Button betätigt das Magazin erst rausbekommt,
    wenn man es auch rauszieht!


    Empfehlung :
    GHK AKM + GHK CO2 Magazin + Samoon Recoil Kit = BEST EVER!


    Das einzig Negative was die GHK mitsich bringt ist wohl der BB-Loader,
    denn das ist eine Tortur die kugeln isn Magazin zu bekommen, ohne dem BB Loader geht es sogut wie garnicht,
    und mit muss man sich lange spieln bis mans raushat und trotzdem ist es eine ärgerei...


  • Danke für Deine Arbeit, etwas besser belichtetere Fotos wären fein, evtl kannst Du ja noch welche herein editieren!?


    Einmal runterdrücken = Semiauto
    Nochmals runterdrücken, also ganz runter ist Fullauto


    Sollte das nicht anders sein? Bei AK gilt doch immer SAFE, AUTO, SEMI oder ist das abgeändert worden, im Laufe der Zeit?

  • Sehr schön und gut gemacht. ^^


    Ich kann mich der Meinung von Ghost anschließen. Ein paar besser belichtete Photos wäre ein Traum. :wolke7:


    Mal eine Frage. Ist der Bolt auch wie beim Vorbild? Das heißt, lässt er sich komplett ach hinten bewegen, so wie es z.B. WE geplant hat?


    Mfg, Reaper

  • Video gibt es schon :



    Aber das muss man einfach selber erleben um den Unterschied zu SPÜREN!


    Und ja es ist wirklich so - sry mein fehler : Hebel 1x runter = Full Auto, Hebel ganz runter = Semi Auto


    Zu den belichteten Fotos : meine Glühbirne is kaputt im Zimmer, werde wohl erst übermorgen dazu kommen, eine neue zu kaufen :)
    ich habe zwar eine 2te im Zimmer, die etwas weietr vorne hängt, daher nur so schlecht beleuchtet aber die is zu heiß um zu tauschen denn die rennt seit Stunden und ich hab jetz keine Lust mehr,
    und morgen gehe ich Tättowieren da habe ich wohl keine Zeit, aber Freitag dann neue Fotos ok :)


    Video vom schießen : Youtube gibts genug und wenn du unbedingtm ich sehn willst brauch ich wem der mich dabei Filmt,
    da musst aufs Wochenende oder so warten :D

  • ich kann sie wirklich nur jeden empfehlen, vor allem wer auf realistic steht.
    sie feuert so heavy mti dem kit, dass es dich wirklich 3x so stark durchrüttelt als mit ner G39C,
    und du trotzdem super triffst, weil du die Waffe sehr gut kontrollieren kannst.
    einfach top und wirklich rubustes stahl, mateall, und holz.
    und aufgebaut wie ne realsteal AK.
    es macht so viel spaß mit ihr zu schiessen,
    und ich werde mir eine 2te kaufen, und dazu 10 magazine,
    denn das wird definitiv meine Spiele-GBB werden (die 2te dann) wenn ich endlich anfange zu spielen

  • 10 Magazine ^^ Das will ich sehe, wie du die durchs Feld trägst. Ich lege mein 1961a schon öffters ab, weil es mir mit 6 M4 Magazinen zu schwer wird. :Lachen:


    Sonst aber gutes Review. Das wichtigste ist vorhanden, nur leider werden wir FA hier in D-Land nie erleben dürfen :Heul:. Mit dem Stahl-Bolt von Ra-tech könnte man vielleicht den Rückstoß noch etwas vergrößern ;)

  • FA is meiner Meinung nach sowieso Useless, und schnelles semi feuern is auch kein Akt.


    Was mich ankotzt is eher die Tatsache das man an Airsoft Waffen net rumbasteln darf wie man lustig is... ergo Tuningteile verbauen ohne gleich den Deckel voll zu kriegen.

  • Schonmal eine GBB auf FA geschossen? Über die Sinnhaftigkeit kann man sicherlich streiten, aber Gefühlsmäßig gibts nichts geileres.


    Du hast sowas von recht. ^^


    Boltlock bei einer AK? Ich denke mal die hört nach der letzten Kugel auf zu schießen aber einen Boltlock wie bei anderen Waffe gibt es hier wahrscheinlich nicht oder?

  • Der Boltlock ist da, der Verschluß bleibt nach der letzten Kugel einfach vorne stehen und der Abzug bewirkt nichts. Also genau wie bei der Echten. Nach einem Magazinwechsel muß man also auch erst einmal durchladen.


    Und bei mir bewirkt der Umschalthebel für das Trockenfeuern ebenfalls nichts. Ich muß mir das im Video noch einmal ansehen, ob es da einen Trick gibt...

  • Und bei mir bewirkt der Umschalthebel für das Trockenfeuern ebenfalls nichts. Ich muß mir das im Video noch einmal ansehen, ob es da einen Trick gibt...


    Anscheinend hat GHK das nicht umgestzt. Sie wollten haben es aber nicht hinbekommen. Auf WGC ist die AIMS angekündigt und da steht in der Beschreibung, dass der Bolt lock da funktionieren soll. ^^ GHK halt. Aber immerhin kann man schon die Magazine drauf einstellen.


    Jetzt aber mal zum eigentlichen Problem: Wieso darfst du wieder schon mit einer Waffe rumspielen, die es offiziel in D-land noch gar nicht gibt? :D