Blog-Artikel aus der Kategorie „Archiv“

Artikel, die nicht verloren gehen sollen.

    ghk74su010.jpg

    GHK - SU-74, GBB
    Modell: SU-74
    System: Gas Blowback, Hop Up einstellbar
    Kaliber: 6mm BB
    Max. Energie: ca. 1,8 Joule
    Material: Kunststoff und Metallteile
    Magazinkapazität: 50 Schuss
    Gewicht: ca. 2800 g
    Gesamtlänge: ca. 498 / 735 mm
    Inner Barrel: ca. 247 mm
    Preis: 329,00 €

    ghk74su020.jpg

    Einleitung

    Als ich vor ein paar Jahren begonnen habe, mich ernsthaft mit dem Thema "Airsoft" zu beschäftigen, konnte ich eine Sache nicht ganz verstehen: wieso sind die gasbetriebenen "Classic Guns" so radikal vom Markt gedrängt worden?
    Zugegeben, das AEG-Prinzip hat ein paar Vorteile. Leichte Akkus statt schwerer (externer) Gastanks. Konstante Leistung, statt Cooldown. Praktisch keine Temperaturabhängigkeit. Aber es gab auch Nachteile. Elektrisches Surren statt einem Schußgeräusch. Keinerlei "Feedback" im Schuß. Kein klarer Druckpunkt und eine leichte Verzögerung beim Auslösen. Trotzdem waren irgendwann fast alle GBB-Langwaffen vom Markt verschwunden und es gab, bis auf wenige Spring- und NBB-Waffen, nur noch AEGs. Ein

    Weiterlesen

    M700_025.jpg

    Die meisten denken beim Begriff "China-Klon" ja an billige AEGs. Der eine oder andere denkt vielleicht noch an Vollmetall-Pistolen. Aber die Chinesen sind in allen Bereichen aktiv. Und natürlich auch bei NBB-Gewehren.
    So verwundert es nicht, wenn sich die meisten unter einem "Bell M700" zunächst einmal nicht viel vorstellen können. Es handelt sich aber um den Nachbau der Tanaka M700 - zu einem Bruchteil des Preises! Was man hier für sein Geld bekommt, soll dieses Review zeigen.

    Die Testwaffe wurde mir freundlicherweise von der Firma Sniper-Airguns zur Verfügung gestellt.

    Zunächst einmal die harten Fakten:
    Modell: M700
    Hersteller: Bell
    System: Einzelschuß-Repetierer, Gasdruck System
    Kaliber: 6 mm BB
    Max-Energie: ca. 3,3 Joule
    Material: Kunststoff und Metall
    Magazinkapazität: 11 Schuss
    Gewicht: ca. 3000 g
    Gesamtlänge: ca. 1170 mm
    Preis: 180,- Euro

    Unter allen Angaben sticht natürlich die Stärke enorm hervor. Ich werde weiter unten darauf eingehen.

    M700_007.jpg

    Lieferumfang

    Zunächst einmal gehe ich auf den

    Weiterlesen

    Review003.jpg

    --- Airsoft ---
    Modell: M870
    Hersteller: Tanaka Works
    System: Gasdruck, Repetier-System
    Kaliber: 6 mmBB
    Max-Energie: ca. 1,0 Joule
    Material: Metall und ABS Kunststoff
    Magazinkapazität: 4+1 Shells
    Gewicht: ca. 2600 gr
    Gesamtlänge: 875 mm
    Preis: ca. 470 Euro

    --- Realsteel ---
    Modell: Remington 870
    Kaliber: 12
    Länge: unterschiedlich, je nach Modell
    Lauflängen: 355 mm (14 in.), 457 mm (18 in.)
    Gewicht: 3-3.5 kg
    Magazin: bis zu 7 oder 8 Schuß


    Die Testwaffe wurde mir freundlicherweise von der Firma Sniper-Airguns zur Verfügung gestellt.


    Einleitung

    Endlich gibt es in Deutschland - ganz offiziell - eine Remington 870 mit "Gasantrieb". Als ich vor ein paar Jahren nach einer Schrotflinte suchte, war das Angebot an "klassischen" Flinten eher bescheiden. Bis auf die Marushin Mossberg M500 und die Maruzen M1100 gab es nur gekürzte, klapp- und faltbare *Dinge*, die meist auch nur eine einzige Kugel verschossen. Mit einer Schrotflinte hatte das nichts zu tun...
    Dann kam irgendwann die Tanaka Trench Gun und es erschien

    Weiterlesen

    m9008.jpg

    System: CO2 Blow Back
    Kaliber: 6mm
    Magazin Kapazität: 22 Schuss
    Energie:ca. 1 Joule
    Gesamtlänge: ca. 215mm
    Gewicht: ca. 900g
    Material: Hauptsächlich Metall
    Preis: 179,- Euro

    Die Testwaffe wurde freundlicherweise von Begadi zur Verfügung gestellt.


    m9001_mid.jpg

    Einleitung

    Es gibt ja Waffen, da ist man direkt skeptisch, wenn man die Kombination aus Herstellernamen und Bauart hört. "KJW" und "CO2" gehören sicherlich dazu. In der Vergangenheit war das immer eine brisante Mischung. Zum einen optisch, mit dem überlangen CO2-Magazin, zum anderen wegen der mangelhaften Stabilität. Seit die Hersteller aber dazu übergehen, die CO2-Magazine ähnlich kurz zu bauen wie Greengas-Magazine, ist zumindest die Optik erträglich geworden. Und durch eine Leistungsbegrenzung auf ca. 1 Joule, ist auch viel an Langlebigkeit dazugewonnen worden. Was die KJW M9A1 insgesamt so bietet, soll dieses Review klären.

    m9009.jpg

    Lieferumfang

    Die Pistole wird, wie gewohnt, in einer Styroporbox mit Pappdeckel geliefert. Der Aufdruck entspricht dem

    Weiterlesen

    Review023.jpg

    Kaliber: 8 mm BB
    Gewicht: 580 Gramm
    Magazin 10 Schuß
    Energie: 1 Joule (bis 1,5 möglich)
    Hop-Up: verstellbar
    Blowback: nein
    Preis: 159.90 Euro bei Sniper-Airguns


    Die Testwaffe wurde mir freundlicherweise von der Firma Sniper-Airguns zur Verfügung gestellt.

    Vorwort

    Wie kommt man ausgerechnet auf die Marushin Detonics ? Das ist kein "typischer" Klassiker, zumindest bei uns. In den USA schon eher, denn da ist die Detonics lange Zeit als Backup- und Verteidigungswaffe beliebt gewesen. Der eine oder andere hier hat sie auch schon in dieser Funktion erlebt. In der Serie "Miami Vice" hat Don Johnson alias Sonny Crockett eine Detonics im Knöchelholster.
    Das Angebot, eine Marushin 8mm-Pistole zu testen, war für mich attraktiv genug, um es auch mal mit einer gekürzten 1911er zu versuchen. Und, das sei vorab verraten, ich wurde positiv überrascht.

    Review015.jpg

    Erster Eindruck

    "Klein aber gemein" steht im Shop. Stimmt. Die Waffe ist sehr klein, vergleichbar mit einer Walther PPK oder

    Weiterlesen

    tmmeu_titel.jpg

    Modell: M.E.U.
    Hersteller: Tokyo Marui
    System: Gas Blow Back, Hop Up einstellbar
    Kaliber: 6 mm BB
    Max-Energie: ca. 0,9 Joule
    Material: hochwertiger Kunststoff und Metallteile
    Magazinkapazität: 28 Schuss
    Gewicht: ca. 800 g
    Gesamtlänge: ca. 220 mm
    Preis: 170,- Euro


    Einleitung

    Eine 1911er Variante gehört ja eigentlich in jede GBB-Sammlung. Aber welche? Mittlerweile gibt es ja eine solche Vielzahl an Modellen (die sich aber oft nur in der Farbe unterscheiden), daß die Auswahl schwer wird. Zwei Modelle hatte ich ja bereits für Tests in der Hand gehabt (KJW und WE), aber ich hätte ja lieber eine Kimber MARSOC gehabt. Die gibt es nur nicht auf dem deutschen Markt.
    Mit der Tokyo Marui M.E.U. erscheint aber sozusagen der Vorläufer der MARSOC in Deutschland, noch dazu von einem Spitzenhersteller. Die sollte es sein!

    tmmeu004.jpg


    Lieferumfang

    Der Lieferumfang ist, wie immer bei Marui, umfangreich, aber nicht übertrieben. Die Waffe kommt in einer schön gestalteten Schachtel im "Desert MARPAT" Muster. Innen ist die

    Weiterlesen

    Review005.jpg

    Kaliber: 6 mm BB
    Gewicht: 520 Gramm
    Magazin 12 Schuß
    Energie: 0,5 Joule (bis 1,3 möglich)
    Hop-Up: verstellbar
    BlowBack: ja
    Preis: 209 Euro bei Sniper-Airguns


    Die Testwaffe wurde mir freundlicherweise von der Firma Sniper-Airguns zur Verfügung gestellt.

    Vorwort

    Die Luger "Parabellum" ist ja nun ein echter Klassiker, da muß man mich nicht lange bitten, die zu testen. Zumal sie durchaus auch auf meiner Wunschliste steht. Und dann ist sie ja noch von Tanaka - meine bevorzugte Marke! Ein solches Review schreibt man doch gerne. Der einzige Nachteil: ich muß sie wieder zurückgeben...

    Review016.jpg

    Erster Eindruck

    Wie immer bei Tanaka - erstklassig! Die Verarbeitung ist tadellos, nicht klappert, alle Details stimmen. Das Finish ist gebläutem Stahl nachempfunden und wirkt sehr realistisch. Die Farbe schimmert zwischen blau, lila und schwarz, vergleichbar einem Ölfleck. Gußgraten oder Verarbeitungsfehler konnte ich keine entdecken.
    Die Verpackung ist Tanaka-typisch eine Styroporbox mit einem

    Weiterlesen

    Review003.jpg

    --- Airsoft ---
    Modell: C96 Vollmetall
    Hersteller:HFC
    System: Gas Non Blow Back, Hop Up einstellbar
    Kaliber: 6 mm BB
    Max-Energie: >1,0 Joule
    Material: komplett Metall, nur Griffschalen aus Kunststoff
    Magazinkapazität: 26 Schuss
    Gewicht: 1200 g
    Gesamtlänge: 295 mm
    Preis: ca. 130 Euro

    --- Realsteel ---
    Gewicht 1130g
    Länge 288 mm
    Kaliber 7.63 x 25 mm Mauser, 9 mm Luger Parabellum, .45 ACP
    Mündungsgeschwindikeit: 425 m/s
    Effektive Reichweite: ca 200 m
    Maximale Reichweite: 2,000 m

    Die Testwaffe wurde mir freundlicherweise von der Firma Sniper-Airguns zur Verfügung gestellt.


    einleitung.png

    Es gibt wohl keine andere Handfeuerwaffe, deren äußere Form so markant ist, daß jedes Kind sie wiedererkennen kann. Die Mauser C96 gehört zu den berühmtesten Waffen aus deutscher Produktion - und spielte deshalb in vielen Filmen, Serien und Büchern sowohl aus Seiten der Guten, als auch der Bösen mit. Winston Churchill hatte eine C96, Lawrence von Arabien ebenfalls und im belgischen Western-Comic "Durango"

    Weiterlesen

    Titel

    Bezeichnung: Tanaka Works Colt Single Action Army .45 (Modell Artillery 5,5 Silver)
    Gewicht: 720 Gramm
    Magazin: 18 Schuss
    Hop-Up: Ja, fest
    Blow-Back: nein
    Gas: HFC134a
    Stärke: 260 fps / 0,63 Joule
    Preis: 159,- Euro (in Nicht-Deutschland)



    r_einleitung.png

    Daran muß ich mich erst gewöhnen - bei der Frage nach einer bestimmten Pistole nicht gefragt zu werden "Watt ?", sondern "Welches Modell ? Ich habe die Civilian, Artillery und Cavalry...". Ist mir in Deutschland noch nie passiert. Warum eigentlich ?!?

    Aber von Anfang an. Seit ich auf Airsoft Retreat das Review vom Colt S.A.A. gelesen hatte, wollte ich diesen Revolver ebenfalls haben. Ich mag ungewöhnliche Waffen und ein Airsoft-Revolver ist ungewöhnlich. Aber woher nehmen ?

    Bei G.S.G. ist genau dieser Revolver schon seit 2004 in der Datenbank angekündigt. Zu bekommen ist er bis heute nur in Ausnamefällen zu unverschämten Preisen. Und es sieht auch nicht so aus, als würde sich daran etwas ändern.

    Als ich dann bei einem mir gut bekannten Händler im nahen Ausland

    Weiterlesen

    Review004.jpg

    --- Airsoft ---
    Modell: Sig Sauer P210
    Hersteller: Marushin
    System: Gas Blow Back
    Kaliber: 6 mm BB
    Max-Energie: 0,75 Joule
    Material: hochwertiger Kunststoff und Metallteile
    Magazinkapazität: 12 Schuss
    Gewicht: ca. 675 g
    Gesamtlänge: ca. 213 mm
    Preis: 180 Euro

    --- Realsteel ---
    Abzug: Single Action
    Kaliber: 9x19mm Luger/Parabellum, 7.65x19mm Parabellum, .22LR (Wechselsystem)
    Gewicht: 900 g
    Länge: 215 mm
    Magazin: 8 Schuß


    Die Testwaffe wurde mir freundlicherweise von der Firma Sniper-Airguns zur Verfügung gestellt.


    Einleitung

    Gleich als ich die erste Meldung über diese Neuvorstellung von Marushin gelesen habe, war ich begeistert. Endlich mal wieder eine Waffe abseits vom Mainstream, die trotzdem das Prädikat "Klassiker" verdient! Und dann noch in einer Variante im Kaliber 6mm, was bei Marushin durchaus nicht selbstverständlich ist.
    Als dann, auf meine Nachfrage nach einer Testwaffe, das Paket noch am gleichen Tag verschickt wurde, war ich baff! Am nächsten Tag kam das Paket dann schon an. Ich hätte nicht

    Weiterlesen